Märchen

... und mehr zum Start in den Juli!


▪︎ Kann unbeauftragte unbezahlte Werbung enthalten.



Die Wolken: die Schauspieler der Lüfte.

__ philosophiert August Pauly 




Ja, den Hochzeitstag feierten wir nach unserem Gusto, entspannt zu zweit, ohne irgendwelche Anstrengungen bezüglich Einladungen, ohne eine Fremdbewirtung langwierig zu planen und Tralala. Herrlich war das! Liebe Freunde, Verwandten und Bekannte, wir treffen uns demnächst 'mal wieder zu anderen Gelegenheiten ... versprochen.

Ein Ausflug nach Harburg ins nördlich gelegene Donauries schwebte uns vor.

Wieder muss ich sagen!

Die Wörnitz floss inzwischen in gemächlicheren Bahnen - gegensätzlich zum dem Erscheinungsbild, wie wir den Fluss im Frühjahr vor Ostern erlebt hatten  - und wir parkten infolge diesmal in unmittelbarer Ufernähe vor der Brücke zur Altstadt. Hier der Link zum früheren Post über Harburg mit Hochwasser.

Märchen mögen wir immer noch gerne.

Das erinnert an die Kindheit, das entfesselt unsere Phantasie und führt zunächst
ein Stückchen aus der aktuell recht grauen Realität heraus.





Das Märchen vom Glück, das ich euch sag',
dauert gerad' einen Herzensschlag;
dürft drum mein Märchen nicht töricht schelten,
so tief ihr's fasst, so tief wird's euch gelten!

Und dies ist mein Märchen: das echte Glück
bleibt nur gerad' einen Augenblick.

Einmal hat's einer am Ärmel genommen
und hielt's gefangen in seinem Haus,
da hat es grau-graue Haare bekommen;
und wie das Glück graue Haare bekommen,
da sah es genau wie das Unglück aus …

Mein Märchen, es dauert so lang' wie das Glück:
einen Herzensschlag; einen Augenblick.

__ Hugo Salus

1866 - 1929, Arzt aus Böhmen und deutschsprachiger Schriftsteller


Schon beim Aussteigen konnten wir Leute beobachten, die gemütlich auf der Parkbank lachten, Angler, die im Wasser stehend beschäftigt mit der Rute waren und  ... ein Paar verliebte Schwäne. Wie passend!

Bis wir jedoch die Kamera respektive das Handy hervorrufen konnten, war der Tanz der beiden Vögel umeinander schon vorbei und ich kann nur kurz davon berichten.

Diesmal erzählen die Bilder selbst von unserem Aufenthalt!



Oben im Bild gezeigt die erwähnten Schwäne, die hochgestreckt fast aus dem
Wasser stiegen bei ihrem verliebten Werben umeinander.



Ein märchenhaft geschmückter Baum mit Nixe ... das an 'Die kleine Meerjungfrau',
dem Buch von Hans Christian Andersen anlehnt.



Hier, im sogenannten Brückencafé kehrten zum Mittagessen ein.

Im Frühjahr war es noch nicht geöffnet gewesen, so dass es nun eine Premiere für uns war.




Es war einmal...

...so fangen fast alle Märchen an. Und es war für uns tatsächlich ein märchenhafter Ausflug.
Mit guten Essen, einer angenehmen Temperatur und etlichen netten Begegnungen und Gesprächen.
Das bleibt bestimmt nicht unser letzter Besuch!

Die Traumfänger, die die Wege komplett im Ort in allen Straßen den Besucher begleiten, sind
in gemeinschaftlicher Arbeit von den Ortsansässigen gehäkelt worden, wie uns die Wirtin
im Brückencafé bereitwillig erklärte.




Auf dem Rückweg zum Fahrzeug galt der Blick nochmals über das Brückengeländer auf
die Wörnitz. Eine romantische Szene bot sich uns.


 

Wochenchronik

Die Witterung zeigte sich wechselhaft - fast aprilmässig. Doch wir schätzten uns glücklich mit Regen in der Nacht für den Garten und Sonne unter tags, da der Garten nach Nässe lechzt. Und ich lese weiter in meinem Buch Clochemerle!


■  ■  

Geteilt mit MosaicMonday

- MosaicMonday a meme where we get together to share our photo mosaics -
and for the

** D N D **

  ■    ■






Eine Konferenz in der Chefredaktion für den Göttergatten, der uns beschäftigte
 ... eine spannende Angelegenheit und

weiterhin ein medizinischer Vortrag über Fette im Körper, beziehungsweise
gesunde und weniger gesunde Fette.




Habt es fein & ein schönes Wochenende

Heidrun




Kommentare

  1. Sehr schön. :-) Ein friedliches Wochenende wünsche ich dir. Regula

    AntwortenLöschen
  2. Erst einmal noch nachträglich alles Liebe und Gute zum Hochzeitstag.

    Das ist ja schön gemacht und würde mir auch sehr gefallen ihn zu gehen. Habt ihr euch ein echt schönes Ziel ausgesucht und danke dir dass du uns mitgenommen hast. Mich können Märchen ebenfalls noch begeistern und ich habe sogar noch mein Märchenbuch aus meiner Kindheit. Schaue sie mir auch gerne im TV an wenn sie laufen.

    Alles Liebe für euch und ein schönes Wochenende

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die guten Glückwünsche.

      Um das Märchenbuch aus Kindertagen beneide ich Dich, das ist ja so wunderbar.

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Great window art and all the pictures are super fun! So beautiful there!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Congrats to you on your celebration. And it looks like a wonderful trip. So very pretty. I would be happy visiting that town. I'm glad you shared these. I also see lots of arches, but no journal page. You should make a travel journal with these and share. Happy Saturday Heidrun. I love these photos. hugs-Erika

    AntwortenLöschen
  5. You really were emerged in a fairytale landscape, Heidrun! It's so beautiful and different from the high plains of Colorado, USA where I live. My area is big skies, wide prairies, cowboys, Indians, and antelope. We don't have the lovely dreamcatchers displayed everywhere like the ones you shared, but dreamcatchers are certainly part of Native American cultures. May "And they lived happily ever after," be the ending to your fairytale!

    AntwortenLöschen
  6. Hello Heidrun,
    Beautiful scenes, views of the river and lovely images. I love the swan couple, very pretty. Sounds like a great trip. I would hope happiness can last longer than just a moment. Thank you for linking up and sharing your post. Take care, have a happy weekend. PS, thank you for leaving me a comment.

    AntwortenLöschen
  7. Anonym7/03/2022

    Liebe Heidrun,
    als ich gestern die Überschrift deines Posts las, wusste ich, dass ich mir diesen aufheben würde, um ihn in Ruhe zu genießen. Jetzt nun war es so weit. Bei einem Tässchen Milchkaffee gönnte ich mir deine märchenhaften Zeilen und die zauberhaften Bilder. Will mein Unterbewusstsein etwas sagen, da ich zuerst Milchcafé schrieb?
    Ich zitiere deinen Satz... "Das erinnert an die Kindheit, das entfesselt Phantasie und führt zunächst
    ein Stückchen aus der aktuell recht grauen Realität heraus." ...und schreibe ihn für mich um: "das befreit das Kind in mir, das bündelt meine Phantasie und führt mich stets hinaus aus der grauen Realität." Ganz wundervoll übrigens, dass du Phantasie noch immer mit Ph schreibst, während es nach der nicht mehr ganz neuen Rechtschreibung auch mit F geschrieben werden darf, zum Glück aber nicht muss. Sehr gern halte ich selbst an den alten Bestimmungen fest, wenn die neuen mit einem "kann" versehen sind, wie beispielsweise an dem Komma vor "und". Ich schweife ab. Das geschieht mir ständig, wenn ich auf deine Posts antworten mag, manchmal so sehr, dass ich dann nur noch träume, denke und nichts schreibe.
    Weißt du, dass ich eine Märchentante bin? Ich schreibe sie selbst. Oft jedoch geht es mir mit ihnen wie mit den Kommentaren bei dir, ich denke sie, schreibe sie aber nicht nieder. Und dann tun die etwas Seltsames: Sie entwickeln sich weiter. In Richtungen, in die ich anfangs nicht im Entferntesten gedacht habe. Dann kann ich sie nicht mehr niederschreiben, weil sie nicht mehr passen würden. Das habe ich einmal einer befreundeten Schriftstellerin erzählt, die meine Lesungen unter dem Gesichtspunkt verfolgte, Schreibfehler aufzuspüren und mich darauf hinzuweisen. Sie strahlte mich an und meinte: "Mach nur, bisher ist es immer gut geworden."
    Die Traumfänger auf deinen Fotos haben es mir ganz besonders angetan. Ich werde mal am Montag meine Kollegen in der Werkstatt fragen, ob wir Draht vorrätig haben, der sich zum Biegen der Ringe eignet. Falls ja, werde ich meinen Kolleginnen zeigen, wie man solche feinen Gebilde häkelt. Oh ja, das finde ich eine feine Idee.
    Dir einen wunderschönen Restsonntag und eine feine Woche wünscht
    die Mira

    AntwortenLöschen
  8. Oups, anonym? Das wollte ich nicht. Ich wars, die Mira, die die vielen Worte um Märchen- und Traumhaftes geschrieben hat.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Schön, wieder hier zu schauen und zu lesen, obwohl mir die Konzentration noch fehlt. Märchen gehen immer. Ich habe noch die Bücher, die ich meinen Enkelkindern vorgelesen habe. Deine Bilder sind aber auch märchenhaft vom Ausflug. Gratulation noch zu Eurem Ehrentag. Liebste Grüsse aus dem Norden, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. You certainly did find a Fairy Tale place to celebrate your anniversary. Love the wooing swans and the kitties in the window and most of all the beautiful Dream Catchers. I have some Native American heritage so I have always loved the Dream Catchers, but never have I see so many beautiful versions in one place ... just mesmerizing :) What a delightful post of a wonderful loving fairytale adventure ... wishing you a Happy Anniversary and many more ...

    Andrea @ From the Sol

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful post and congrats!

    AntwortenLöschen
  12. The photo with the swans is so romantic! I love the bicycle art too! ♥

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful view! I enjoyed the post.

    AntwortenLöschen
  14. liebe Heidrun..
    obwohl viele der alten Märchen oftmals mit bebilderter Gewalt" einhergehen liest man sie als Erwachsene gerne während sich die Kinder fürchten wenn man es ihnen nicht erklärt.
    Ich las den Katzen immer Märchen vor, denn ich wusste, es beruhigt sie wenn ich mit ihnen spreche, ich liebe Märcen und ihre Symbolik sehr, man kann so schön in frühere Zeiten abdriften und sich vorstellen man wäre in einer anderen zeit, einem anderen Land -
    märchenhafte Bilder hast du eingestellt und die Traumfänger sind etwas wunderbares...traumhaft schön...
    Euch herzlichste GRatulation zum Hochzeitstag auf einem zauberhaften Ausflug mit wunderschönen Bebilderungen...
    herzlichst angel...

    AntwortenLöschen
  15. Alles Gute zum Hochzeitstag!
    So schön, war dein Post wieder.
    Alles Liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Some fascinating photos here - along with quite a bit of whimsy!
    Thanks for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2022/07/happy-independence-day-usa.html

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Heidrun, ganz zuerst alles Gute zum Hochzeitstag. Manchmal ist es wirklich sehr viel schöner zu Zweit so einen Tag zu feiern, da hat man einfach nur mal sich ;-)
    Ja Märchen mag ich auch sehr, sehr gern und auch ich habe noch (wie Nova) mein Märchenbuch von Andersen und hege und pflege es.
    Wunderschöne Bilder hast Du zu Deinem märchenhaften Beitrag,
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  18. I absolutely loved seeing all of your beautiful photos! And your window art at the end of your post is awesome!

    AntwortenLöschen
  19. War das wieder schön all die Fotos und das Geschriebene dazu. Märchen liebe ich auch sehr.
    Ich wünsche euch weiterhin viel viel Gesundheit miteinander das so wichtig ist in eurem Leben.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Lt. Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt. Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.

ACHTUNG: Es steht immer wieder einmal unbezahlte Werbung in meinem Blog!