Todo es de Color

Alles ist Farbe! Oder: Endlich wird es Frühling!

Der Fasching ist längst ausgetanzt, der Alltag holt uns inzwischen machtvoll ein.
Konfetti liegt vereinzelt humorig in den Ecken auf der Straße, was an das bunte Treiben erinnert...

...leidlich auskuriert nach der hartnäckigen Erkältung verhieß die Woche
unbunt öde zu werden mit allˋ den liegengebliebenen Dingen, die drängten
erledigt zu werden. Daher beschloss ich spontan meinen Gutschein einzulösen.

Besorgte blütenreichen Schmuck in der Gärtnerei für die Terrasse, den Balkon.
Es ranunkelt und primelt inzwischen vorzüglich gelb- und orangefarben in Haus und Garten!

Auch die Schneeglöckchen verabschiedeten sich im Garten allmählich, doch die
Tulpen wie die Hyazinthen & Co. zieren sich weiter schamhaft und lassen hier in der
Region auf sich warten.

Gartenzeit.

Der Zuschnitt von Büschen, Bäumen und Stauden ist inzwischen entsorgt,
doch gibt es unliebsame Ecken beispielsweise seitlich vom Haus hinter der
Garage, die ich mir halbstündig ganz diszipliniert Tag für Tag vorgenommen
habe. Und entdeckte zufällig einen gelben Puschel, den meine geliebte Fanny
wohl einst in den Garten getragen und für mich dort versteckt haben muss.
Sie fehlt mir sehr und es wird dafür mit Luzie intensiv gekuschelt...

...doch die Garten- beziehungsweise Balkonsaison kann nun endlich beginnen.

Eine Neuanschaffung die sogenannte Kugelprimel zog mit Begeisterung
unsererseits in den Garten ein. Diese Primel lese ich in der Beshreibung stammt
ursprünglich von der Schlüsselblume ab.

Es umrankt eine nette Geschichte diese bezaubernde Frühjahrsblume.

Die Primelarten stammen aus Asien. Die Züchtungen und Kreuzungen sind inzwischen
überall zu finden. Die Echte Schlüsselblume, die man auf trockenen Wiesen und an
Waldrändern entdecken kann, ist eine einheimische Pflanze, die man in Europa findet.
Sie steht übrigens unter Naturschutz.

Dem heiligen Petrus fiel irgendwann durch ein Missgeschick sein Schlüsselbund zur Himmelspforte aus der Hand gefallen. Ohne dieses Malheur wäre die Welt um ein paar Farbtupfer ärmer und wir könnten uns nicht an der frühen Blüte der Schlüsselblume erfreuen. Die sei nämlich genau in dem Moment entstanden, als besagter Schlüsselbund den Boden berührte, so jedenfalls die Legende. Aus diesem kleinen Unfall hat sich die artenreiche Pflanzengattung der Primeln entwickelt, im Volksmund auch Schlüsselblume genannt. 


Daneben stand ein Augenarzttermin im Kalender eingetragen, der eigentlich für den
Göttergatten bestimmt gewesen war. Wir haben getauscht, um Klarheit zu gewinnen,
ob die Veränderung meiner Augen von drei Dioptrien geblieben ist oder nur der momentanen
Verfassung geschuldet. Es ist tatsächlich so geblieben!

Meine Augenärztin gibt einer leichten Linseneintrübung die schuldige Ursache dafür,
mit anderen Worten: ein beginnender grauer Star bahnt sich an.




Lole y Manuel was a Spanish Romani musical duo which composed and performed innovative flamenco music. Dolores Montoya Rodríguez (1954) and Manuel Molina Jiménez (1948-2015) are Lole and Manuel. Das Duo verkörpert den sogenannten Neuen Flamenco. In ihrem Lied heißt es:

The flowers on your balcony
cry to see me again, My god! 
You're so pretty but you don't have a heart!
What a pain!
When people step on the flowers of your illusion.

Illusion?

Eine schwarze farblose Fläche präsentierte Wikipedia dieser Tage als Zeichen des Protestes.

Der Appell galt der EU-Urheberrechtsreform. Überfällig und umstritten.
Ein wesentlicher Bestandteil ist, dass die geplante Reform dazu führen könnte,
dass das freie Internet erheblich eingeschränkt wird.

Selbst kleinste Internetplattformen müssten Urheberrechtsverletzungen
ihrer Userinnen und User präventiv unterbinden (Artikel 13 des geplanten
Gesetzes), was in der Praxis nur mittels fehler- und missbrauchsanfälliger
Upload-Filter umsetzbar wäre. Zudem müssten alle Webseiten für kurze
Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um ein neu
einzuführendes Verleger-Recht einzuhalten (Artikel 11).

Beides zusammen könnte die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit
erheblich beeinträchtigen.

Obwohl zumindest Wikipedia ausdrücklich von Artikel 13 der neuen
Urheberrechtsrichtlinie ausgenommen ist (allerdings nicht von Artikel 11),
wird das Freie Wissen selbst dann leiden, wenn Wikipedia eine Oase in der
gefilterten Wüste des Internets bleibt.

Es wird bunt im Netz beziehungsweise treiben es Spitzfindige auf den Siedepunkt!



Bunte Aussichten bieten bereits jetzt vereinbarte Termine für den April und später. Ein absolutes Überraschungsgeschenk war ein Eintrittskarte für die weithin bekannte Augsburger Puppenkiste - für das Kabarett!

Überreicht mit zauberhaften Mini-Narzissen - welchˋ eine wundervolle Idee.

Vorfrühling

Härte schwand. Auf einmal legt sich Schonung
an der Wiesen aufgedecktes Grau.
Kleine Wasser ändern die Betonung.
Zärtlichkeiten, ungenau,
greifen nach der Erde aus dem Raum.
Wege gehen weit ins Land und zeigen’s.
Unvermutet siehst du seines Steigens
Ausdruck in dem leeren Baum.




Will dir den Frühling zeigen,
der hundert Wunder hat.
Der Frühling ist waldeigen
und kommt nicht in die Stadt.

1875 - 1926, René Karl Wilhelm Johann Josef Maria, österreichischer Erzähler und Lyriker

- Mit unbezahlter Werbung -

__________

Habt es fein & ein schönes Wochenende

Heidrun



Verlinkt mit Nova`s ZiB,

Kommentare

  1. Hallo Heidrun,
    Die Sache mit dem geplanten Gesetz ist wirklich etwas, dass uns Sorgen bereiten könnte.
    Ich frage mich, was das für uns Blogger bedeutet? Wie wollen wir so ein Gesetz umsetzen?
    Doch noch ist es nicht soweit, und ich schiebe die Gedanken von mir.

    Deine Blumen sind wunderschön. Ja, jetzt kann der Frühling endlich kommen!

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße von
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist doch wohl wieder ein Windei... wie so oft! Brüssel-made oder kopflos geplant mit engmaschigem Horizont - wir werden sehen, was uns beschert wird.
      Liebe Grüßle zurück

      Löschen
  2. Ja da lässt es sich aushalten im Liegestuhl an der Sonne mit dem schönen Frühlingsfloor. Aber immer schön auf einem Polster sitzen, weil die Schattenseite ist schon noch empfindlich kühl und deine letzte Erkältung ist ja gerade erst ausgezogen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Rilke spricht mir immer aus der Seele, ich mag ihn.Die Ranunkel sind so schön!
    Die Sonnenstrahlen genießen, sie locken mich in den Garten. Etwas habe ich geschafft, aber mein Körper sagt mir wo es lang geht und auf ihn höre ich, aber manchmal ungern.Soweit geht es mir wieder gut, von den kleinen Folgen die noch geblieben sind, mal abgesehen. Ich hoffe Dir geht es wieder gut und Du hast Deine Liege auf dem Balkon besetzt.Das Urheberrecht...ich bin gespannt!!
    Lasse es Dir gut gehen , ein sonniges Wochenende für Euch, wünscht Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Anonym3/23/2019

    Liebe Heidrun,
    es ist schon ein rechtes Kreuz mit dem "World wide web" . Man kann nur hoffen, dass es bei uns nicht völlig geknebelt wird, denn es ist doch "eigentlich" eine rundherum wunderbare Sache, gell.
    Deine kleinen Frühlingsboten sind ganz zauberhard und Rilke hat mal wieder den Zauber des Frühlings in feine Worte gefasst.
    Sonniges und entspanntes Wochenende,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidrun,
    so viele schöne Blumen... und leuchtend. Sieht sehr einladend aus.
    Hier lassen die Osterglocken und Tulpen auch noch auf sich warten.. Immerhin die Blätter sind schon da.. ;-)
    Ein schönes Wochenende wünscht
    illy

    AntwortenLöschen
  6. Die finden immer wieder was Neues um uns zu verunsichern und zu manipulieren und damit Anwälte Geld verdienen!
    Na gespannt !
    Endlich Frühling!
    Genieße Dein Wochenende!
    Ich liebe Rilke!
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Freies Wissen auf Wikipedia? - Nur solange das Thema nicht politisch ist oder dann der Mainstreammeinung nicht widerspricht. Die Meinungsfreiheit ist schon lange eingeschränkt. Was nicht genehm ist, verschwindet aus dem Netz. Um ein Beispiel zu nennen: Frieder Wagner mit "Deadly Dust". Der Film wurde ein Mal ausgestrahlt, dann war fertig. Frieder Wagner? Gibt es diesen Mann überhaupt noch?

    Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidrun, schön das es Dir besser geht. Warum muss der Mensch nur immer alles zerstören. Die Welt ist durch die vielen tollen Blogs so viel bunter und reicher. Wir werden es leider nicht ändern können. Schone Dich noch und genieße den Garten. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidrun,
    ach herrje schon wieder so eine Gesetzesgeschichte, da kommt ja echt was auf uns zu. Dankeschön für die Aufklärung, ich hatte noch davon gelesen. Bin momentan gar nicht so viel Online. Ich danke dir auch für deinen lieben Kommentar gestern zur Nackenrolle. Deine Rapunzeln sind ja so wunderschön, schade nur das ihre Zeit so kurz ist. Du liebe, ich wünsche dir gute Besserung und einen sonnigen Sonntag. Herzliche Grüße aus Heidelberg von Annette

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Heidrun,
    gerade erst haben gerade wir die Aufregung über die DSGVO überstanden und nun kommt der Artikel 13. Ich weiß auch nicht, es macht bald keinen Spaß mehr ...
    Nun ist der Frühling da und wir können die Sonnenstrahlen genießen, überall blüht es und die Bäume und Büsche zeigen kleine Knospen. Die Gedichte von Herrn Rilke gefallen mir sehr... schöne Worte hat er zum Frühling gefunden.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidrun,
    bei Euch ist es ja bereits wunderbar frühlingshaft - und ganz bezaubernd finde ich den gelben Puschel, den Du gefunden hast! Danke für die wunderbaren Fotos und die schöne Geschichte über die Primel.
    Das mit Deinen Augen ist alles andere als schön, ich schicke Dir auf jeden Fall von Herzen auch diesbezüglich gute Gedanken.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  12. Hello, I love all the pretty spring decorations and flowers. Lovely poem and images. Enjoy your day! Have a happy new week!

    AntwortenLöschen
  13. Am Samstag hat mein Mann auch ein paar Blumen gepflanzt, aber es war nicht warm. Der Freitag war viel schöner. Heute schauert es und immer wieder Hagel, bei 6 °.
    Draußen sitzen ging bei uns noch gar nicht. Das mit deinen Augen ist weniger schön, kann man aber gut behandeln. Da muss ich auch hin, auch zum Zahnarzt...und immer muss mich mein Mann fahren :-(
    Zwei MRT Termine, die hoffentlich zeigen, dass es meinem Bein gut geht....es reicht nämlich so langsam.
    Hab es gut du Liebe und herzliche Grüße von Mathilda ♥ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles erdenklich Gute für Dich liebste eM! Ich drücke Dir die Daumen, dass endlich, endlich ein wenig Besserung eintritt. Für Dich, für uns beide...
      ...liebe Grüßle zurück

      Löschen
    2. ...wie Du siehst, kann ich ˋmal wieder antworten - es fragt sich wie lange!?

      Löschen
  14. Beautiful decorations and flowers that welcome spring. I hope your eyes soon improve.

    AntwortenLöschen
  15. How pretty! And that looks like the B. Potter duck, Jemima! Love the flowers...so nice at the start of Spring! Enjoy your week!

    AntwortenLöschen
  16. Heidrun - I like your splashes of color in the garden and around your house. The yellow chair on the balcony looks very welcoming. I don't understand everything that is happening with the Web, but I think it will be very difficult to put this genie back into the bottle! Thanks for linking to Mosaic Monday.

    AntwortenLöschen
  17. It’s really a difficult thing with the web... I know this since my work with the dmmv, Deutscher Multimedia Verband, we can only looking for and wait

    AntwortenLöschen
  18. Spring has come. The warm sun feels so good. It looks like you, too, have a sweet place to enjoy the day. Cheers.

    AntwortenLöschen
  19. Every time I go to Spain, I want to see at least one flamenco show. The bailarines and bailarinas are so skilful and passionate and the singer, el cantante, almost weeps, loaded of feelings. In Barcelona at Palau de Música Catalana there is a stunning flamenco group...

    AntwortenLöschen
  20. ...beautiful glimpses of spring, I need to wait a bit longer! Enjoy your day.

    AntwortenLöschen
  21. Auf Draußen und Sonne freue ich mich schon.
    Was die Politiker und ihre Filter angeht...naja, wir werden sehen
    Lieben Gruß aus dem Aprilwetter Berlin
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. I'm enjoying your signs of spring, even though I'm facing autumn right now.

    AntwortenLöschen
  23. PS Thank you so much for linking up to My Corner of the World this week!

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Frühlingsboten zeigen sich schon, kaum dass die Sonne länger scheint!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Lt. Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt. Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.

ACHTUNG: Es steht immer wieder einmal unbezahlte Werbung in meinem Blog!