30. März 2018

Monatsrückblick...

...mit Vorbereitungen: Ostern klopft an die Türe

Allmählich füllt sich die Küche, das Wohnzimmer und diverse Fenster mit Osterkram.
Der Esstisch u.a. mit einem geschmückten Blumenstrauß: Tulpen ♥️ die mit Zweigen der
Korkenzieherhaselnuß und natürlich Eiern verziert sind.

Nur die verflixten Plastikeier für die Gartendekoration wollen versteckt bleiben, sind 
unauffindbar.


Monatsrückblick...

Gedanken, Gefühle in Worten und Bildern

Was [emp]fand ich im März?


Es wird wieder Zeit für den üblichen Blick über die Schulter,
zeitlich nach hinten, dem Monatsrückblick bei Birgitt.

Mit der Freundin besuchte ich gemeinsam wieder den Friseur.
Wir hatten uns viel zu erzählen.
Zum Beispiel über ihren Urlaub auf Korsika und sie machte mir
regelrecht den Mund wässrig mit dem dortigen Fiodone...




Das kleine Raubtier verhält sich selten brav, wie wir sie nie zuvor
kannten. Nein! Krank ist sie nicht. Passt sie sich den veränderten
Umständen hier im Haus an? Ach, ab und zu müsste man in eine
so kleine Katzenseele blicken können. Im Übrigen darf ich sie
füttern, die Türen zum Garten oder auf die Straße öffnen - sie
bleibt das Schätzchen von meinem Mann!

Das mopsige "Gschau" allerdings war schon immer vorhanden
und bleibt Luzie zueigen.

Und  dies ist verlinkt mit Jaelle`s Aktion Alles für die Katz`


Frühling

Frühling...Eine ganze Welt
Träumt in diesem einen Wort.
Wunder ohne Wahl enthält
Dieser brausende Akkord.

Frühling...Hör ich diesen Laut,
Hallts im Herzen mir und blüht;
Ein beglänzter Himmel blaut
Über mir und im Gemüt.

Frühling ... Wie ein Glockenton
Klingst du über meinen Pfad,
Singst - woher dem Erdensohn
Einst der ewige Frühling naht.

Karl Ernst Knodt - Aus der Sammlung Frühling


...Bücher kamen, die nun auf dem Nachttisch liegen. Bin gespannt,
wann ich wieder einmal in Ruhe zum Lesen komme!

Dafür - quasi als Ausgleich - höre ich sehr viel Radio
vornehmlich auch unterwegs im Fahrzeug.


Der Monat März verlief launisch, aufreibend und das Wetter...
na ja, da verliere ich jetzt keine weiteren Worte darüber.

Ein paar Sätze mehr kommen noch rückblickend am Samstag
zum gewohnten Wochenrückblick.

So, nun bin ich schon neugierig gespannt auf die Bilder, die Collagen

der anderen Mitblogger zum Monatsrückblick.

Habt es fein & liebe Grüßle zum Karfreitag

Heidrun


Verlinkt mit dem Monatsrückblick

Kommentare:

  1. Liebe Heidrun,

    für deinen Monatsrückblick danke ich dir herzlich.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ein bisschen grimmig, schaut die kleine Maus auf dem Foto aus, aber das ist bestimmt nur eine Täuschung? Ich bewundere Deine Collage, die aus vielen Kugeln zu bestehen scheint?
    Schöne österliche Feiertage!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Frühling und Ostern wird es kalt.
    Deine Miezi mag also lieber deinen Mann, das soll es geben. Nimm es nicht persönlich.
    Schöne und entspannte Ostertage wünsche ich dir liebe Heidrun.

    Alles Liebe von Mathilda ❤

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidrun,
    so schnell verging der März.
    Die Plastikostereier haben wir auch suchen müssen :-)
    Ein frohes Osterfest wünsche ich
    dir und deinen Lieben!
    Viele Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen
  5. ...da hast du wieder eine schöne Collage gemacht, liebe Heidrun,
    um auf deinen März zurück zu blicken, der wieder viel zu schnell verging...

    ein frohes Osterfest wünsche ich dir,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Die gibt es hier noch nicht zu kaufen, ansonsten wäre ich auch in Versuchung eine Palme damit zu schmücken *gg*

    Ein bunter Monat bei dir, so schnell vergangen.

    Wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Osterfest und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Heidrun,
    so ein RückBlick über die Schulter auf den vergangenen Monat hat was ... um festzustellen, und wieder verging die Zeit mit kleinen und großen Highlights viel zu schnell. Hier liegt auch noch ein Stapel Bücher und ich bin gespannt, wann dafür Zeit bleibt, denn die Gartensaison beginnt. :-)
    Ich wünsche dir frohe Ostertage - einen lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  8. Wie schnell doch der Monat vergangen ist und ich müsste mir das mal aufschreiben, was so alles passiert ist. Auch Gedanken und Gefühle.
    Zur Zeit lese ich nur Zeitschriften und es erstaunt mich, dass in JEDER immer von Diäten und abnehmen die Rede ist. Da kann man wählen, was einem gefällt. Mir ist das einfach zu blöd. Ich esse, wenn ich hungrig bin und auch nur soviel, dass ich satt bin.
    Jetzt wünsche ich dir und deinem lieben Mann ein fröhliches und erholsames Osterfest.
    Wir sind allein und die Ruhe tut besonders meinem Mann gut.

    Herzliche Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hihi. Da haben sich die Ostereier einfach zu früh selbst versteckt :-) Und wenn die Sonne scheint, guckt bestimmt die Miez auch wieder freundlicher ;-)
    Viele liebe Grüße aus Oberfranken

    AntwortenLöschen
  10. ja..
    viel zu schnell war der Monat wieder um
    schön gemischt war der Monat bei euch ;)
    ich freu mich immer über Bilder von deiner Luzie ..
    und ein schönes Frühlingsgedicht hast du ausgesucht
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt. Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.

Es steht immer wieder einmal Werbung in meinem Blog!