14. März 2018

Blümchen...

...in Bearbeitung

Gefragt sind aktuell Streublümchen. Der Muster-Mittwoch bei 
der Müllerin steht an und ich überlege.... 
Diese Bezeichnung, die Blümchen, die mich automatisch an 
Dirndlstoffe erinnern. So ist das. 
So funktionieren Assoziationen. Sie, diese Blümchen sind niedlich 
anzusehen, vermitteln eine heile Welt.


Andere Blümchen in der Kunst oder profan auf dem Schneidebrett in 
der Küche sind opulent, ausladend vielleicht sogar obszön. Hier prangt
Lebenslust - auch ein Verlangen nach dem Paradies?

Blümchen begleiten uns...

...und ich interpretiere zunächst fotorealistisch, digital
und infolge abstrakt!

Ein Muster, das aus einem Herz gearbeitet wurde; das sich
vorzüglich als Geschenkpapier verarbeiten lässt oder ein
Etikett als Anhänger für ein Präsent eignet.




Wenn wir ein kleines Blümchen ganz und gar,
so wie es in seinem Wesen ist erkennen könnten,
so hätten wir damit die ganze Welt erkannt.


1260 - 1327, deutscher Mystiker und Provinzial der Dominikaner,
starb vor dem Abschluss seines Häresieverfahrens



...habt es fein ruft: Heidrun

Die Kommentare werden weiterhin von mir moderiert, da leider
so viele Spams auf jeden Post in der Mailbox landen.

Verlinkt mit dem Muster-Mittwoch

Kommentare:

  1. Die blauen Blümchen sehen für mich total schön aus !!

    Alles Liebe von Mathilda ❤

    AntwortenLöschen
  2. ...interesting flowers, they look great enlarged.

    AntwortenLöschen
  3. ...."frühlingsfrische" Streublümchen - einen schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. eine schöne Vermusterung ;)
    ja .. ohne Blumen würde uns etwas fehlen
    Blumen sind das Lächeln der Erde .. heißt es irgendwo ..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.