4. Januar 2017

Jahreswechsel...

...mit gut Vibrations!

Verlinkt mit  Image-Ing 
und WednesdayAroundTheWorld


Gerade heute, am Mittwoch kommen mein Mann und ich aus einer Arztpraxis. Warum das erwähnt sei?!



Nun, dort durfte ich heute meine "Art for Bees" - Bilder, die weiterhin auf die prekäre Situation der Bienen hinweisen möchten, in der Praxis, im Wartebereich aufhängen. Eine Vernissage für die Bienen.






Eine Einladung, beziehungsweise die Ausstellungseröffnung soll dann im März 2017 stattfinden. Wegen dem genauen Termin stehe ich in Verbindung mit den Doktoren und einem etwaig geladenen Fachmenschen. Daher suche ich dringlich nach einem Imker respektive einer Imkerin, die etwas zu dem Thema vortragen kann und möchte! Gleichzeitig dachte ich an eine Honigverkostung.




Vielleicht hast Du Interesse?! Oder kannst mir jemand nennen.



...habt es fein ruft: Heidrun


Kommentare:

  1. Liebe Heidrun ,Danke für deine Worte zum neuen Jahr bei mir, Du hast auch an die tiere gedacht. Zu deiner Austellung wünsche ich Dir viel Erfolg. Ich kenne eine Bloggerin, "Heidi", sie beschäftigt sich mit Nähen Stricken und Mode und auch mit Bienen. ich glaube sie ist auch Imkerin.Auf meinem Blog müsste sie unter Heidi zu finden sein. Ich schau noch mal nach, sie hat allerdings die Kommentarfunktion abgeschaltet, aber die mailadresse steht irgendwo.
    Vielleicht hilft Dir das ja weiter und sie kennt Adressen.
    Grüssle ganz lieb, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marie Claire, wie lieb von Dir! Dankeschön für den Tipp und herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  2. sehr schöne Karten, gefallen mir sehr gut.
    LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bringst Du mich direkt auf eine Idee!
      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  3. Servus Heidrun,
    deine "Aktion zu Gunsten" der wichtigsten Insekten finde ich sehr gut und ich wünsche dir, dass die geplante Ausstellung in allem ein großer Erfolg wird!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidrun,
    dsa ist ja eine tolle Sache! Ach, schade, daß Du soewit wegwohnst .... da wäre ich gern dabei, bei der ausstellung! ICh drück Dir die Daumen , daß Du eine/n Imker/in findest, die Deine Bilderausstellung entsprechend unterstützt!
    Ich freu mich sehr für Dich und wünsch Dir viel Erfolg!
    Hab einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Von hier würde sich nicht lohnen ;-) d.h. wäre wohl auch sprachlich schlecht, aber ich finde die Idee toll. Es ist so wichtig immer wieder darauf aufmerksam zu machen.

    Wünsche dir auch viel Erfolg und sende jetzt schon mal liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebe Heidrun,
    auch für dich das Allerbeste für 2017, vor allem Gesundheit.
    Die Aktion ist wirklich zu begrüßen, zumal man vergisst, wie
    wichtig diese Bienen sind, man nimmt alles immer für selbstverständlich
    hin, dabei ist die Situation der Bienen alles andere als gut, mein Schwager
    hat ein paar Bienenvölker und der zeigt das auch immer wieder auf.
    Lg und einen gemütlichen, sturmfreien Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Erica,
    Klärchen hat mich auf Deine Aktion aufmerksam gemacht . Was ich wirklich sehr schön finde . Und ich bin tatsächlich Imkerin und Honig-Sachverständige . Neben der Presse-Arbeit blogge ich noch ein bisschen . Allerdings habe ich keine Zeit zu referieren . Einen Tipp für Dich lass ich sehr gerne da . Je nach dem welcher Region Du angehörst , Könntest Du Dich an den örtlichen Imker-Verein oder den Landes-Verband wenden . Dort wirst Du sicher Ansprechpartner finden .
    Und dann gibt es zahlreiche Seiten im Internet die all deine Fragen beantworten . Die Seite der Honigmacher ist auch sehr zu empfehlen .

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und ein wunderbares Jahr
    Viele Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. You're quite creative with this post!
    Thanks for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2017/01/church-of-primacy-of-peter.html

    AntwortenLöschen
  9. What a clever way to draw attention to the plight of bees. Lovely post.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidrun,
    das finde ich einfach wunderbar! Danke für Deine Arbeit und die wunderbaren Bilder. Meiner Meinung nach ist es nämlich wirklich sehr wichtig, für unsere Bienen einzustehen - denn ich denke, es wissen bei weitem nicht alle Menschen, wie es um unsere Welt ohne Bienen bestellt wäre. Und das schreibe ich nicht nur als absoluter Honigliebhaber!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...