27. Oktober 2016

Freitag...

...der letzte Arbeitstag der Woche:
Einstimmung für das Wochenende.



Einmal mehr Bilder, die an der Kahnfahrt in Augsburg aufgenommen wurden.
Hier entlang zu spazieren ist zu jeder Jahreszeit erquickend...

...morgen früh noch einmal zeitig aufstehen, arbeiten und dann abtauchen
in das verlängerte Wochenende mit Allerseelen und Allerheiligen!
Gemäß dem Trend "Slow Living", was ich versuche einzudeutschen
beziehungsweise auf gehoben bairisch: "Mir machans uns griàbig"















Obgleich die Welt ja, so zu sagen,
Wohl manchmal etwas mangelhaft,
Wird sie doch in den nächsten Tagen
Vermutlich noch nicht abgeschafft.

So lange Herz und Auge offen,
Um sich am Schönen zu erfreun,
So lange, darf man freudig hoffen,
Wird auch die Welt vorhanden sein.


(1832 - 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller
Quelle: Busch, Briefe. An Josef Peter, 1907
























Mein Blumengruß für die Blogfreunde.




Und weiterhin geteilt mit FridayFlowers
und PiercedWondering







Habt es alle fein und ein wundervollen letzten Arbeitstag

wünscht

Heidrun

Die Kommentare werden weiterhin von mir moderiert, da leider
so viele Spams auf jeden Post in der Mailbox landen.

Kommentare:

  1. I see that flowers are few and far between for you also.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidrun,
    danke für diese wudnerbaren Bilder! Was habt ihr für herrliches Wetter! Bei uns war es die ganze Woche so ziemlich dauergrau und trüb und nass von oben ... ich hoffe, daß wir am Wochenende auch die Herbstsonne nocheinmal sehen dürfen :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein ebenso schönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das glaube ich dir gerne und auch ich habe somit schon meinen ersten kleinen Spaziergang gehabt^^ Ob der junge Mann wohl gute Nachrichten erhalten hat...wir erfahren es nicht, aber die komischen Pokemons hat er scheinbar nicht gesucht *gg*

    Schönen Freitag noch und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für schöne Bilder, liebe Heidrun!
    Das muss ja toll gewesen sein :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  5. "Hängen geblieben" bin ich, wie die Distelsamen, an deinem ersten Bild. Einen einzigen Moment erLeben, das reicht vollkommen, gerade jetzt. Ich hoffe sehr, dass es eurer zarten Kleinen wieder besser geht. Speedy hat vollbracht, was ich nicht für möglich gehalten habe. Auch schön, so etwas zu erleben. Sei ganz herzlich gegrüßt, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. So ein schöner Rundgang mit beeindruckenden Photos. Da darf das Wochenende kommen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidrun,
    das ist wirklich eine wunderbare Fotoserie. Speziell die blumigen Bilder gefallen mir besonders gut. Und natürlich das Gedicht von Wilhelm Busch. Er hatte immer ein Augenzwinkern für uns. ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidrun,
    ihr hattet einen herrlichen sonnigen Tag für diesen Spaziergang.
    Migebracht habt ihr wundervolle einfühlsame Bilder.
    Danke.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidrun,
    schöne Naturblicke bei dir,
    gerne mache ich den wunderbaren Spaziergang mit Euch!
    Danke für die Bilder und für deinen Post!
    Liebe Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt. Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.

Es steht immer wieder einmal Werbung in meinem Blog!