5. Juni 2016

Immer wieder sonntags...

...hieß nicht ein alter Schlager so?!
Ja, ich meine mich zu erinnern!

Verlinkt mit SundayInspiration
und dem Sonntagsglück


Der obligate Sonntagsbraten, denn es früher gab, ist wohl längst
aus der Mode, meine ich. Zumindest bei uns!

Wir ließen uns hier im Ort Harburg, nördlich von Augsburg,
im landschaftlich schönen Donau-Ries verwöhnen.


Sonntags gibt es dafür etwas einfaches...

...ohne zeitaufwendige Kocherei!




Zeit

Seid mir nur nicht gar so traurig,
dass die schöne Zeit entflieht,
dass die Welle kühl und schaurig
uns in ihre Wirbel zieht;
dass des Herzens süße Regung,
dass der Liebe Hochgenuss,
jene himmlische Bewegung,
sich zur Ruh begeben muss.
b
Lasst uns lieben, singen, trinken,
und wir pfeifen auf die Zeit;
selbst ein leises Augenwinken
zuckt durch alle Ewigkeit.


(1832 - 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller
Quelle: Busch, Gedichte. Kritik des Herzens, 1874


____________


Und in nächster Zeit lasse ich es ruhiger angehen,
mache eine zeitlang Blogpause. Eine Posts sind noch
auf Halde, die ich ins Netz stellen werde...

...zu Kommentaren versuche ich indes vorbei zu kommen.



Habt es alle fein und einen sonnig-sommerlichen Sonntag,
hoffentlich ohne Unwetter 
wünscht

Heidrun

Die Kommentare werden weiterhin von mir moderiert, da leider
so viele Spams auf jeden Post in der Mailbox landen.

Kommentare:

  1. wilhelm busch * gefällt mir sehr am sonntagsmorgen ... und heute bin ich leider dran mit kochen aber werden alles einfach & gemütlich machen !
    guten appetit !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, ist's recht... Der Sonntag soll allen Spaß machen... 😊

      Löschen
  2. Jep, das ist wirklich schon lange vorbei und sich so verwöhnen zu lassen ist dann superklasse. Ich hätte mich allerdings auch für den Spargel mit Kartoffeln entschieden, so ne Haxe muss nicht sein ;-))

    Wünsche dir noch einen superschönen Sonntag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War schon von jeher für's Gemüse geeicht... Außerdem ist es besser wegen der Arthrose, weniger oder gar kein Fleisch. Was mir nichts ausmacht. Der Spargel war köstlich!
      Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Lecker schaut es aus.....und so schön wenn man nicht kochen muß oder?
    wir schmeissen heute den Grill an......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, auch wenn ich kreativ gerne koche... Es tut wohl bedient zu werden, dann vom Tisch aufzustehen - ohne den Abwasch und was sonst so daran hängt, gelt 😉
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. Liebe Heidrun,
    vielen Dank für deinen schönen Post am Sonntag, den ich heute richtig genießen konnte und mich freue!
    Gut habt ihr das gemacht, Euch verwöhnen zu lassen!!!! Das ist meines Erachtens auch sehr wichtig im Leben!!! Super, dass Ihr es Euch auch miteinander gut gehen lassen könnt, viel Genuss dabei und am gemeinsamen Leben.

    Liebe Heidrun, ich wünsche dir eine gute Blogpause, was auch immer du vor hast,
    möge sich das erfüllen, was du dir wünschst....
    Ich würde mich freuen, so wie du schreibst, dich mit deinen Kommentaren zu begrüßen, hier oder in Lebensperlenzauber, natürlich nur, wenn es die Freude machst,
    bis du dann irgendwann wieder selber am Start bist! Und wenn ich dich nicht finde, hoffe ich einfach nur, dass es dir gut geht und du dein Leben genießt!!!!
    Herzliche Grüße für dich,
    von Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb, ich freue mich auch immer riesig über Deine Resonanz. 😚

      Löschen
  5. da läuft mir glatt das Wasser im Mund zusammen und ICH hätte auch die Haxe genommen!!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschenkt, von mir aus ganz gern... Während mein Schatz, die Haxe allerdings alleine bewältigt.
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  6. Hmmm....lecker !
    Und natürlich wünsche ich dir von ♥ eine erholsame Auszeit . . was sein muss, das muss sein :-)
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist überfällig... Dankeschön,liebe Jutta!
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Jööö, die Schweinshaxn schaut ja gut aus.. mir würde die Kruste davon genügen
    und dann nehme ich den Spargel.. lach
    Liebe Heidrun, den klassischen Sonntagsbraten gibts bei uns auch schon lange nicht mehr.
    Bei mir gibt es heute auch Spargel, Schrobenhausen ist ja nicht so weit weg und Familienbande führen uns dort regelmäßig hin.
    Lieben Gruß und ein (hoffentlich) sonniges Wetter schickt dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... 😅 An der Kruste, die muss richtig resch sein, knabbere ich manchmal. Du hast es einmal erwähnt, ich erinnere mich!
      Das Wetter ließen wir heute links liegen und fuhren trotzdem eine Runde mit der Goldwing... Schee war's
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  8. liebe Heidrun,
    das schaut richtig lecker aus, macht mir jetzt so richtigen Hunger!
    Eine schöne Idee, sich einfach verwöhnen lassen.
    Bei uns gibt es das "Sonntagsessen" auch schon lange nicht mehr, aber heute abend gibt es noch viele leckere Sachen, da es in der Familie einen Geburtstag gibt.
    ich wünsche Dir eine schöne Blogpause und noch einen schönen Sonntag
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da wünsche ich dir und deiner Familie eine prima Geburtstagsfeier! Dankeschön auch für diesen netten Kommentar.
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  9. Oh je...jetzt habe ich Hunger...;-). Schönen Sonntagabend noch! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. *Lach* genauso einen Teller Spargel mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln hatte ich heute auch vor mir stehen und ihn mit Wonne verputzt. Ach, ich liebe die Spargelzeit.

    Dir eine schöne „Auszeit“!

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidrun,
    ihr macht es richtig! Das Gedicht von Wilhelm Busch paßt sehr gut!
    Danke dafür!
    Bei uns gibt es auch schon lange keinen Sonntagsbraten mehr, wir essen eh wenig Fleisch, und gegessen wird, wonach uns gerade ist ;O) Derzeit gibt es oft allerlei mit Spargel, solange die Saison da ist ....
    Eine leckere Haxn, die ist aber auch nicht zu verachten, die letzte gab es am Tegernsee ...
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidrun,

    der Montag ist da, und ich wünsche dir eine ausgefüllte und schöne Woche.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Heidrun,
    auch wenn heute schon Dienstag ist, schaue ich mir gerne Deinen Post an :-)
    Na das sieht ja mal nach deftigen Sonntagsbraten aus und leckerer Spargel mit Sauce Hollandaise ist auch was feines.

    Ich wünsche Dir eine schöne erholsame sonnige Blogpause.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. das sieht aber lecker aus.. ;)
    ich koche sonntags immer noch etwas "besser"
    denn dann kommt auch mein Vater zum Essen..und er bekommt noch etwas mit
    unter der Woche gehts dann eher "mager" zu :D
    hmm Spargel sollte ich mir vielleicht auch wieder einmal gönnen
    auch wenn mein Doc immer gegen Spargel gewettert hat..;)
    und mein Mann durfte gar keinen mehr essen..
    wir wunderten uns im Frühsommer immer wo seine Gichtanfälle her kamen..
    eine frohe Zeit wünsche ich dir
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Facial expressions are so interesting - I can't figure out what his conveys, though - such an interesting face!
    Thanks for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/06/circa-1953-and-now.html

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Heidrun,
    so eine leckere Haxen habe ich lange nicht auf dem Teller gehabt.
    Echtes Sonntagsessen wie früher wurde lange abgeschaft. Jetzt gibt es oft was leichtes, schnelles, damit ich den Sonntag genießen kann und nicht den halben Tag in der Küche stehe.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  17. Lecker, lecker, lecker... ich wüsste nun gar nicht wo ich zu erst anfangen sollte...! Bin im Allgemeinen eher ein Gemüseesser und die Spargelplatte lacht mich grad richtig an!

    Wir machen Sonntags das, wonach es ist; das geht von Pfannkuchen bis zum "feinen Braten"; worauf wir eben Appetit haben.

    Lass es dir gut gehen!

    Liebe Grüße, Joana

    Oder aber wir machen es wie ihr und lassen uns was Feines servieren!

    AntwortenLöschen
  18. Hmmmm, liebe Heidrun, ich bekomme echt Hunger und weißt du, was es bei uns heute Abend gibt? ...Spargel, Kartoffeln und Schinken, freue mich schon darauf.
    Die Schweinshaxe sieht aber auch lecker aus! :-)

    Macht ihr richtig, einfach etwas weniger Kocherei und dafür die Freizeit genießen. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...