17. Dezember 2015

Zitat im Bild...

....am Samstag, eine sehr gerne 
besuchte Aktion, ein
sehr schönes Projekt von  Nova. 

Zusätzlich geteilt mit Image-In-Ing...

Vorbereitungen.

Es stehen weitere Gespräche und Treffen an, für geplante Kurse.
Ein besonderer Ort ist das Mühlenmuseum in Thierhaupten.

Die dort geplanten Kure sollen für Kinder stattfinden und es gilt
dem bezeichneten Museum entsprechend den Inhalt mit der verantwortlichen
Leiterin abzustimmen, aber was für den Erfolg eben auch stets sehr wichtig ist:
Die Örtlichkeit selbst mit allen Vorzügen und Nachteilen zu berücksichtigen.

Inzwischen vereinbarten wir bereits einige Termine zu fünf verschiedenen Themen.



Die letzten vierzehn Tage vergingen mit viel Fleiß wie im Fluge.

Und darüber neigt sich freilich der Februar dem Ende zu. Zeit für die Monatscollage,
dem Monatsrückblick von Birgitt! Einige Bloggerinnen stehen schon auf ihrer Liste...



Ermunterung

Nun, Traum verlassen, graut der Morgen.
Was noch zur Nacht den Sternen nah,
im Dunkel samten schien geborgen,
muss stellen sich des Tages Sorgen,
die bald im Lichte offenbar.

Du kannst der Pflicht dich nicht entziehen;
jedoch dir bleibt die Phantasie.
Sie lässt die Illusionen blühen
und schenkt dem Sehnen ohne Mühen
des Frühlings frohe Melodie.


© Ingrid Herta Drewing, 2014

Aus der Sammlung Lebensermunterung


Dankeschön, liebe Lyrikfreundin für dieses Gedicht.

Der Titel ist wieder auf die Webseite von Dichterei verlinkt,
dort findet man weitere herrliche Gedichte!




Aus dem oben angeführten Gedicht Ermunterung, den
schönen Versen von Ingrid Drewing entnommen,
ist mein Zitat, das von mir hier besonders betont wurde.





Habt es alle fein und ein schönes Wochenende,

wünscht

Heidrun

Die Kommentare werden weiterhin von mir moderiert, da leider
so viele Spams auf jeden Post in der Mailbox landen.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...