7. November 2015

Zitat im Bild...

...am Samstag, eine sehr gerne besuchte Aktion,
ein sehr schönes Projekt von Nova. 



Etwas Süßes.

Wie versprochen, kommt heute etwas delikates, etwas richtig
süßes hier in diesen Post. Einerseits ist es goldig anzusehen,
finde ich und dann natürlich auch von der kulinarischen
Seite, lecker für die Kaffeetafel. Herbstlich motiviert...

Bilder,  die mir von Monika freundlicherweise zur
Verfügung gestellt worden sind und ich verweise
mit meinem Link gerne auf ihren Blog.
Hier finden sich viele Back-Rezepte, Tipps
und ich möchte unbedingt einen Kurs bei ihr belegen.
























Jedes Süße hat sein Bitteres,
jedes Bittere sein Süßes,
jedes Böse sein Gutes.

(1803 - 1882), US-amerikanischer Geistlicher, Lehrer, Philosoph und Essayist








 

Kommentare:

  1. Liebe Heidrun,

    dein schöner Post erfreut mich, und ich danke herzlich dafür.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Was ein putziges Männlein!
    Zauberhafte Fotos wieder mal von Dir!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Dein Spruch gefällt mir recht gut. Nun überlege ich, was an mein Beinbruch nun gutes hat. Also was schlechtes und nun das Gute. Mein Mann versorgt mich recht gut und ich habe neue tolle Sachen an ihm entdeckt.
    Das 2. Gute an der Sache, so bekomme ich endlich meine Strickjacke fertig gestrickt.
    Danke für deine schönen Wochenendblümchen.

    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzt, will Emerson auf philosophische Weise motivieren... Scheint gerade funktioniert zu haben, denn was will frau sich sonst über einen Gipsverband, eventuell Schmerzen, eingeschränkte Beweglichkeit freuen!?

      Ich wünsche Dir gute Genesung und freue mich, dass Dein Mann Dich liebevoll pflegt. Liebe Grüße zurück

      Löschen
  4. sehr schöne bilder hast du gemacht und ein schönes zitat dafür gefunden. die torte ist der hammer....tortenkunst, du dagst es.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. In dem Zitat steckt viel Wahrheit, in dem süßen Bild viel Arbeit. Ein kleines Kunstwerk.
    Die anderen Bilder sind aber auch wunderschön!
    Liebe Grüße zum Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Heidrun,
    Du hast wieder einen so schönen Post "gezaubert" mit traumhaft schönen Fotos!
    An Deinem Zitat ist viel Wahres dran... es hat eben alles sein Gutes und Schlechtes.

    Hab gerade mir die Seite von Monika angeschaut... hm da gibs ja so viel Leckeres zu sehen.
    Die Torte ist der Hammer und macht schon vom Anblick dick, aber sie ist bestimmt total lecker und denn kleinen Mann darf man bestimmt auch "vernaschen" *grins*

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Das Männchen scheint aus Marzipan zu sein oder?
    Nein, eben bei Monika geschaut, es ist Modellierfondant.
    Da gibt es wirklich leckere Sachen bei ihr und sie versteht es, sehr kunstvoll Torten zu kreieren und herzustellen. :-)

    Wunderschön die Bilder voller Poesie, die diese Kunst des Backens einfach nur betonen. :-)
    Das Zitat dazu passt perfekt und es steckt ein wahrer Kern darin.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Also diese Torte samt Dekoration ist ja ein Kracher und ganz sicher so was von lecker.
    Emerson kann immer sehr gut und mit wenig Worten alles perfekt formulieren. Auch wenn man es nicht direkt erkennt, aber es ist ganz oft so, dass aus etwas Schlechtem noch eine gute Seite hervorkommt.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidrun,

    das ist wieder ein zauberhafter Post mit traumhaft schönen Aufnahmen. Der kleine Mann auf der Torte sieht so niedlich aus - eigentlich viel zu schade zum Aufessen. Dein Zitat gefällt mir auch sehr. Nur manchmal sieht man das Gute hinter dem Bösen leider nicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Gut gemacht - uns mit herrlichen herbstlichen Bildern vom "Süßen" wegzulocken ;-)))
    Schönen So0nntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Die Torte ist ja sowas von herrlich, die schmeckt bestimmt auch noch klasse.
    Deine gezuckerten Blätter gefallen mir aber auch, die sind dann weniger süß :)
    Das Zitat paßt natürlich bestens zur Torte, aber auch anders ist es eben sehr passend.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hola liebe Heidrun,

    gestern früh schon geschaut ob ich das Süsse bei dir entdecken kann war noch nix. Musste dann früh aus dem Haus und habe den Tag auch an dich denken müssen, und nun komme ich dazu bei dir reinzuschauen....und was sehe ich?

    Erst einmal wieder solch zauberhafte Blüten sowie "eisige Blätter" und dann ein absolutes Kunstwerk einer Torte. Echt schön gemacht und auch klasse dass du die Bilder verwenden durftest. So passend dann dazu mit Emersons Worten kombiniert mag ich seine knappen und doch aussagekräftige Zitate sehr gerne. Ich glaube bei diesem braucht jeder Mensch nicht lange überlegen und es fallen ihm gute Beispiele ein^^

    Freue mich dass du mit solch einem süssen Beitrag mit dabei bist und danke dir dafür.

    Hab einen supersüssen Sonntag und lass es dir gutgehen.

    Herzlichste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. Soooo eine schöne Torte, liebe Heidrun! Die sit aber viel zu schade zum anknabbern ;O)
    Danke für die wundervollen Bilder!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. ...kann man denn den fröhlichen kleinen Kerl auch... ich habs nachgelesen und so viel Süüüüüßes entdeckt... und ja, man kann ihn essen - würd' ich aber im Leben nicht tun *lach*, dafür aber die Torte mit viel Genuss *schwärm*
    Schön sind Deine Fotos, liebe Heidrun und das Zitat so menschlich...

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend mit viel Wohlgefühl
    und schicke liebe Grüße mit
    Traudi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidrun,
    wunderschön die Bilder...so verträumt.
    Die Torte ist ja ein wunderschönes Stück...da mag man gar nicht daran denken reinzubeissen.
    Ich lebe so...das in allem nicht Guten ...etwas Gutes daraus wächst.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...