3. Oktober 2015

Zitate...

...sammeln, genießen und vielleicht auch
darüber nachdenken: eine beliebte Aktion
von Nova


Erinnerungen an den 03. Oktober vor zwei Jahren, den ich bei lieben Freunden
in Stuttgart verbringen durfte. Ich sende ganz liebe Grüße!


Zum heutigen Tag der Deutschen Einheit ist ein Rückblick
erlaubt, in privater Hinsicht gedacht und geschrieben.

Meine beiden Bilder symbolisieren dabei den Einzelnen
und die Gemeinsamkeit, wie die Blätter zusammen am Baum.

Der Einzelne der in Freiheit vielleicht sich wähnt und
doch damit auch dem Sturm ausgeliefert ist.
Die Gemeinsamkeiten zusammen mit anderen
Blättern am Baum, die sicherlich auch einschränkt jedoch
auch schützen kann...


Alle Eintracht hängt ab von der Einheit in
den Willenskräften.

Sagte einst Dante...
    Dante Alighieri war ein Dichter und Philosoph italienischer Sprache.
    Er überwand mit der Göttlichen Komödie das bis dahin dominierende Latein
    und führte das Italienische zu einer Literatursprache. 



Kommentare:

  1. Lovely colours of autumn. The leaf macro is beautiful.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, diese Einheit zu erlangen ist wohl ein ewiger Traum. So schön wäre es und die Natur zeigt es uns doch immer wieder wie harmonisch miteinander umgegangen werden kann, wie Symbiosen von nutzen sein können, aber leider fehlt es ja immer noch auch am Respekt der Natur, wie soll es dann zwischenmenschlich klappen können.

    Ein wunderschöner Post der wirklich zum nachdenken anregt und ich danke dir dafür. Auch dass du heute mit diesem Beitrag mit dabei bist und dann auch noch für das Ahornblatt. Für mich bedeutet es nämlich immer noch Heimat und Liebe zu Canada und ich trage es immer in meinem Herzen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gilt stets diese Ideale anzustreben...

      Und Respekt gehört für mich unbedingt an vorderster Stelle dazu. Respekt zollen ist dabei eine Sache, für den respektvollen Umgang mit und für sich selbst muss man jedoch regelmäßig einstehen und mitunter auch hartnäckig beharren. Das wird manchmal unter den berühmten Teppich gekehrt, finde ich!

      Ich freue mich, dass Dir meine Bilder nette Erinnerungen brachten und sende herzliche Grüße zurück

      Löschen
  3. Liebe Heidrun,
    ich denke um wahre Einheit zu erlangen muss ein jeder Einzelne erst einmal mit sich selbst Eins werden.
    Egoismus und Urteile haben keinen Platz wenn Frieden und Einheit erreicht werden möchte.
    Oder in wenigen Worten ausgedrückt:

    „Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen, wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen.“

    (Black Elk, Lakota Medicine Man)

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schön, wenn man nach solchen Idealen strebt.... Die Indianische Kultur war auch ganz eng mit der Natur verbunden und dies spiegelte sich damals in ihrem Leben, Arbeiten und auch der Religion wider.

      Herzliche Grüße zurück

      Löschen
  4. Liebe Heidrun,

    das sind gute Gedanken zum Tag der Deutschen Einheit.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Gedanken zum heutigen Tag, Du Liebe! Werde sie noch ein bischen in meinem Herzen tragen und wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ein prima Spruch den du von Dante heute ausgesucht hast. Er passt nicht nur zur Einheit sondern auch zu all den Herausforderungen die in Bezug auf die vielen Flüchtlinge noch auf uns zukommen werden.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. manchmal denke ich, dieses Land benötigt noch mal 25 Jahre um wirklich zusammen zu wachsen.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr eindruckvolles Beispiel in Wort und Bild zum gewählten Thema !!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Einigkeit fängt im Kleinen an, in der Familie, am Arbeitsplatz, mit Freunden.
    Deine Bilder zeigen wie es gehen kann.Die Natur geht ehrlich miteinander um.
    Spruch und Bild Top.
    dir ein schönes Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidrun,

    ein wirklich schöner Spruch zum heutigen Tage. Ich glaube, wir werden das nicht mehr so richtig hinbekommen, dafür sind unsere Lebenswege, Lebenserfahrungen einfach zu unterschiedlich. Bei den nächsten Generationen wird das sicher dann ganz anders sein.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Deine Gedanken gefallen mir und die Bilder dazu auch.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ______________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidrun,
    habe gerade Deine lieben Worte bei Dar Salma gelesen, vielen Dank für die Glückwünsche!!! Ich genoss gestern einen wundervollen Tag auf dem Feschmarkt. Es war sehr interessant und genau meins! Kreatives Design, tolles Essen, gute Stimmung, coole Leute - richtig "fesch" eben :-) Letztes Jahr habe ich bei Salma schon davon gelesen und heuer hat es zeitmäßig richtig gepasst. Und dann noch dazu der tolle Gewinn! Einmal richtig genießen und entspannen, es ist sowieso alles so schwierig zur Zeit. Ich hoffe, euch geht es soweit gut und ich sende ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen

...Danke für Deine netten Worte!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...