10. Oktober 2015

Zitat im Bild...

...am Samstag, eine gerne besuchte Aktion,
ein sehr schönes Projekt von Nova.


Die Schatten werden länger.

Inzwischen erfreut der Herbst mit Buntheit: Gelbgoldene, rot in den fantastischten
Nuancen, braune vereinzelt noch grüne Blätter leuchten uns entgegen.


Das Jahr neigt sich Tag für Tag mehr bereits...

...das Ende der Sommerzeit steht bevor.


// Sieben-Sachen-Sonntag



Mein  herbstlicher  Blumengruß  für alle Blogfreunde.
 







Abend

Und lange Schatten
greifen sich die kleine Welt,
Tages-Abschiedszeit.
Tannenzacken, schwarz
vor violettem Himmel,
begrüßen die Nacht.

© Ingrid Herta Drewing, 2014

Dankeschön, liebe Lyrikfreundin für dieses
bezaubernden Haiku.

  Der Titel ist wieder auf die Webseite von Dichterei verlinkt,


 dort findet man weitere herrliche Gedichte!




...mit einer spitzen Schere wurde das Herz in der Mitte heraus geschnitten,
anschließend kam noch mein Glitzernagellack (der sowieso langsam eintrocknet) vom
Sommer zur Geltung. Damit wird das Blatt lange auf dem Tisch liegen können.




Schattenspiel auf dem Balkon



 


// Outdoor Wednesday
and
// Wednesday around the world




Unser kleines Apfelbäumchen trägt dieses Jahr eine größere Menge der
köstlichen Früchte. Oben im Bild noch direkt in der milden Oktobersonne
und unten bereits in der Küche auf dem Teller: Bereit verspeist zu werden...






Für die Zitate-Freunde extra ausgedacht: Ein eigener Satz.

Denn es heißt nicht umsonst: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.

Wobei es sicherlich um die Geste der Zuwendung als den tatsächlichen
materiellen Wert geht und gehen sollte...

Mein Satz, der so pragmatisch klingt und vielleicht weniger elegant, als von einem berühmten Dichterfürsten,
jedoch von Herzen kommt!

...der Wohnraum in der Thierhauptener Museumsmühle...



Mein Give-Away soll ein Beweis sein:
Drei selbst gefertigte Coaster (Untersetzer) werden privat verlost.

Die Auslosung findet am 25. Oktober 2015 statt, es ist
das Ende der Sommerzeit...

Die Teilnehmer können sich hier via Kommentar an der Verlosung eintragen.





Eingesammelte Kastanien, die vom Baum zwischendurch auch auf ein Autodach prallen...

...diese sind jedoch beim Spaziergang vom Fußweg und der Wiese mitgenommen worden.

Ich lasse sie in der Schale gut trocknen und befülle dann meine
große Glasvase damit, ergänze das alles mit verschiedenen Zweigen.

Das ist unsere Herbstdeko!








Wie immer mittendrin und voll dabei unsere kleine geliebte Fanny...



Habt es alle fein, und ein schönes Herbstwochenende,

wünscht Euch

Heidrun

Die Kommentare werden weiterhin von mir moderiert, da leider
so viele Spams auf jeden Post in der Mailbox landen.

Kommentare:

  1. Liebe Heidrun, schöne Texte umgeben wieder Deinen Post und ganz wundervolle Bilder.
    Schön ist es auch, wenn eine Katze zwischen allem lebt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Susanne... Diese kleine Katze, so neugierig, verspielt und verschmust: Ich könnte sie ständig knuddeln ;)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Ja, genau so funktionieren Freundschaften, nur beachten dies leider nicht alle.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. liebe Heidrun,
    ein schöner Post!
    Das Blatt mir dem ausgestochenem Herzen - so eine schöne Idee!
    Miezi`s mittendrin - immer ganz wichtig!
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Heidrun,
    Dein Post gefällt mir wieder sooo gut!! Deine Fotos und die Texte dazu... wunderbar, nur die dicke Spinne hättest Du weg lassen können! Ja so ist es ... Freundschaften muss man pflegen und kleine Geschenke erhalten sie Freundschaft.
    Eine schöne Idee mit dem ausgestochenem Herz und das kleine Eichkätzchen.
    Und die kleine Fanny mittendrin statt nur dabei... ja so sind sie, unsere Lieblinge.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende...
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spinne im Haus... Welch' ein Graus.
      Spinne im Garten... Schützt die Blumenarten!

      Nein, ich fürchte die dicken Spinnen geradezu. Es sind jedoch stets schwarze Exemplare. Eine solch rötliche Spinne kam mir noch nicht unter.
      Herzliche Grüße zurück

      Löschen
    2. Hallo liebe Heidrun,
      ich hab auch schon mal eine Kreuzspinne fotografiert, puh da hat es mich aber am ganzen Körper gekribbelt.
      schau mal hier: http://biggisfotoblog.blogspot.de/2015/01/gartenkreuzspinne.html

      Kater Felix geht es nicht so gut, aber er frisst wieder ein wenig und legt sich Abends auf meinen Bauch ... schau mal hier: http://biggislandtraeumereien.blogspot.de/2015/10/groe-sorgen.html

      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  5. Das ist ein herrlich herbstlicher post, liebe Heidrun und es stimmt, die Schatten werden jetzt schon ganz schön lang.

    So ist es mit der Freundschaft, sie will gepflegt werden, damit sie weiter Beständigkeit hat.

    Euer Apfelbäumchen hat euch reichlich Ernte beschert und nun könnt die köstlichen Früchte genießen. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Freundschaften pflegen ist sehr wichtig, sonst verliert man sie aus den Augen. Schöne Bilder zeigst Du! meinen Ofen habe ich gerade befeuert, denn es wird kälter.
    Ein schönes sonniges Wochenende soll es geben, das wünscht Dir Klärchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidrun,
    das Zitat-Foto zeigt einen stattlichen Ofen und dein Zitat ist treffend!
    Ich finde es ist eine schöne Idee, ein Herz in´s bunte Blatt zu schneiden, auch die Konservierungsmaßnahmen zeigen einen tollen Effekt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Heidrun,

    ach, ich weiß heute wieder gar nicht wo ich anfangen soll^^ Wieder ein so wundervoller Post, angefangen von diesen herrlichen Herbstimpressionen bis hin zu Fanny die man immer sofort streicheln möchte. Einfach nur klasse wie du wieder Worte und Fotos arrangiert hast, so wie auch die Deko und die Blumen. So kann man den Herbst lieben lernen, auch wenn er dann mal regnerisch sein sollte.

    So, und nun mal zu dem Ofen...also wenn ich könnte würde ich mir den sofort herzaubern. Der ist ja sowas von schön, ebenso wie deine Worte. Echt superklasse und sowas von wahr. Ja, Freundschaften müssen gepflegt werden, da muss es auch nicht zwingend ein "immer aufeinander hocken oder schreiben" sein. Man muss einfach das Gefühl bekommen man gibt nicht nur selbst sondern bekommt auch zurück-ohne materielle Gedanken. 'Einfach nur da zu sein für den Anderen, gerade wenn man ihn braucht, ein offenes Ohr genügt um dem Gegenüber zu zeigen wie gerne man ihn mag.

    Leider habe ich diesbezüglich schon öfters mal negative Erfahrungen machen müssen, aber ich kann da auch nicht über meinen Schatten springen. Ich denke es würde mir wieder passieren wenn ich gebraucht würde, aber solange ich mit meinen Worten und meinen Ohr auch helfen konnte fühle ich mich dabei immer gut.

    Danke dir für diesen wundervollen Post und das Zitat im Bild. Freue mich jede Woche aufs Neue über deine Teilnahme, und ich hüpfe dann auch mal rein in dein Töpfchen, einfach so ;-)

    Hier hat es übrigens eben gerade mal geregnet, ein schöner längerer Schauer der die Natur und auch mich hat jubeln lassen. War wirklich mal an der Zeit, dies dann bei 21 Grad ;-))

    Wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag und sende allerliebste und herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Nova... Gerade die Raubtiere gefüttert, gestreichelt und kurz bespielt kann ich mich nunmehr den Kommentaren widmen.
      Die Freundschaft bedeutet Nähe, Vertrauen und ist ein kostbares Gut. In unserer heutigen Gesellschaft mit Facebook & Co. werfen sich schnell Leute zusammen, ohne jedoch eine echte Bindung im Sinne von menschlicher Zuwendung einzugehen. Gewollt oder ungewollt. Daher werden echte Freunde seltener und bedeutsamer, nach meiner Ansicht. Freundschaft baut sich auf und ist zeitlos über Jahrzehnte... Dazu schreibe ich vielleicht noch mehr. ...

      Zu unserer Brieffreundschaft, liebe Nova: ich freue mich jede Woche richtig toll auf unseren Gedankenaustausch... Entweder auf Deinem Blog oder hier. Und weiterhin, dass ich bei meinen Fahrten unterwegs auf Kirchtürme sehe, die früher eher nebenbei betrachtet, jetzt intensiv wahrgenommen werden. Das verdanke ich Dir.

      Es regnete gestern bei uns, der Sonntag soll jedoch sonniger werden und die kommende Woche ebenfalls. Nachtfröste sind angekündigt worden und in der Sekunde fällt mir ein, dass die Wasserzufuhr für den Garten noch abgesperrt werden muss, damit die Rohre nicht einfrieren und platzen können.

      So wünsche ich dir einen wunderschönen Sonntag :) und sende herzlichste Grüße zurück.

      Löschen
    2. Kann ich dir nur zustimmen liebe Heidrun, sowas geht wirklich nur über Jahrzehnte und in ungewöhnlichen Momenten beweisen sie sich dann auch. Ich persönlich finde es schlimm wenn Menschen nur so auf "Massenadden" aus sind, gerade darum betteln das man sie in ihre Liste aufnimmt oder verfolgt. Dagegen sträube ich mich und mache ich auch nicht. Mir ist schon immer ein kleiner Kreis lieber gewesen und daraus dann die Brieffreundschaften die sich ebenfalls sehr entwickeln können.

      Hier regnet es immer noch, von daher wird es bestimmt auch erst nach acht Uhr hell werden, aber stört mich nicht. Kann so einen Tag auch mal total genießen.

      Liebe Gedanken und nochmals liebe Grüsse

      Löschen
  9. Dein Post ist wunderbar herbstlich und deine Deko, besonders das Blatt mit dem Herzchen gefällt mir sehr gut. Nach vollbrachter Apfelernte könnt ihr euch nun die Früchte schmecken lassen.
    Die Freundschaft ist ein wichtiges Gut und sollte immer wohltemperiert gehalten werden. Da passt dein Spruch ganz ausgezeichnet zum Bild mit dem schönen Ofen.

    Ganz liebe Sonntagsgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  10. Wie wahr Deine Worte zur Freundschaft und den Ofen finde ich toll, so einen hätte ich auch gerne :-) Und die Fanny sieht auch zum knuddeln aus,
    Ich hoffe Du hattest einen schönen Sonntag und ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche !! Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
  11. Du hast wieder so schöne Bilder gemacht.
    Wunderbare Herbstbilder!!
    Wir freuen uns auch besonders über unseren neuen Ofen. Der macht die Abende so schön gemütlich.
    Hab eine gute Woche ★ Angela

    AntwortenLöschen
  12. So ein wunderschöner Beitrag und herrliche Bilder.
    Das Blatt mit dem Herzerl finde ich sehr schön, aber auch dein Zitat.
    Deine Fanny schaut aber heute sehr skeptisch...oder eher neugierig ?

    Hab einen guten Wochenstart liebe Heidrun und liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fanny will stets alles wissen... Sobald Post kommt, wird jedes neue Teil "begutachtet" :)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  13. .....stimmt, wenn man bei einer Freundschaft nicht auch immer wieder ein "Scheitl" nachlegt wird sie kalt - ein schönes und wahres Zitat !!!
    Gute neue Woche mit wärmenden Freundschaften,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen, liebe Heidrun,
    ein herrlicher Post ist das wieder...wundervolle Herbst-Augen-Blicke hast Du festgehalten, so schön mit Worten wieder geschmückt .... das Blatt mit dem Herz ist eine wunderschöne Idee und auch Dein Zitat im Bild ist wundervoll und so wahr!
    Ich danke Dir für diesen wieder so schönen Post!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ... und ganz viele Kraulerchen für die liebe Fanny *lächel*
    Zum Schluß noch ein danke schön für die liebe Verlosung, gern nehm ich im Lostopf Platz :O)

    AntwortenLöschen
  15. ... und bald ist auch noch Winter, brrrr. Danke für den Blumengruß.

    Liebe Grüße, Gerd

    AntwortenLöschen
  16. danke für den wundervollen Post, liebe Heidrun,
    auch wenn die Schatten länger werden und das satte Grün die Pflanzen verlässt, so ist die Herbstzeit dpch ein Genuss für die Sinne.
    Ich hab in den letzten Jahren noch nie so viele Kastanien unter den Bäumen liegen sehen wie in diesem Jahr und man muss höllisch darauf achten, dass einem keine auf den Kopf knallen. Ein Herbstblatt mit Herz - wie lieb gemacht und eine tolle Idee von Dir, abgelaufenen Nagellack zu verwenden - genial!

    Sonnige Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  17. Heisann!
    Your Autumn is beautiful covered by wonderful colors! Thanks for sharing... we both love the different kinds of hortensia/hydrangea
    ;:OD)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Heidrun,

    huch ich sehe gerade, ich bin wieder einmal ein bissele spät drann.
    Dein Post ist wieder einmal soooooooo schön und so herbstlich. Das Blatt mit dem Herz darin gefällt mir besonders gut. Die Hortensien aber auch, die mag ich besonders, weil sie mich an meine Mutter erinnern. Von ihr habe ich damals zum 1. Hochzeitstag eine geschenkt bekommen. Aber sie hat den Winter nicht überlebt.

    Dein Spruch im Bild finde ich so was von richtig. Ich finde, daran erkennt man, wer ein echter Freund ist.

    Ach noch ein Bild finde ich geil .... die Laterne, die ist so was von hübsch ...

    Nun wünsche ich dir einen schneefreien Tag.
    GLG Paula

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...