15. Juni 2015

Wochenende...

... mit Ausflug an den Chiemsee.

Die Flucht nach vorne.

Nach all`den Anstrengungen, packten wir kurzerhand eine Reisetasche
bzw. zwei
und fuhren an den Chiemsee nach Prien:

Bilder und Eindrücke geteilt mit

// Black and White Wednesday 

und
// Flottelotta Blau |  |


 Fanny sieht, dass wir fahren ...

Ein Bild für  Alles für die Katz`
 
Wer sich gerne am Projekt “Alles für die Katz” beteiligen möchte,
kann das an jedem 1. und 15. des Monats machen. Einfach den eigenen
Beitrag im Kommentar verlinken: Und schon freuen sich alle
  Katzenfans über schöne Bilder.



Das Wochenende versprach trübe und regnerisch zu werden:
So lautete die Prognose des Wetterdienstes unserer Handy-App.

Uns war es egal!

Wir waren nämlich mit sehr lieben Freunden verabredet und
dieser kleine "Tapetenwechsel" an unseren begehrten Chiemsee
tröstete uns allemal.

Das Bild oben bei unserer Ankunft in Prien an der Ampel,
kurz bevor wir unsere Freunde trafen.


Dieser Post wird mit
Sue Roth und  WEDNESDAY AROUND THE WORLD geteilt.


Wir Damen wollten auf die Fraueninsel und die Herren der Schöpfung blieben an
Land in Prien und flanierten über die dortige  Uferpromenade ...



Es wurde ein Traumtag mit Kaiserwetter!


Außerdem wird es ebenfalls Zeit einmal wieder die Lachfalten zu retten.

Ein lustiges Thema von Rostrose.

Schaut doch bei ihr vorbei, dort finden sich noch weitere Posts zu diesem herrlichen Thema.

Gelebte Freude.

Wir hatten gut Lachen in reizender Gesellschaft und dieser traumhaften Umgebung,
finde ich. Und da die Bilder immer wieder hervorgeholt werden können,
werden sie mich stets an dieses fantastische Wochenende erinnern.
 

Lebensfreude

Und mit den lichten Sommerwölkchen ziehen
auch meine Wünsche hell am Himmel hin.
Ich sehe froh den Tag im Blau erblühen,
erlebe freudig meines Lebens Sinn.
 ooooooo
Da singt die Amsel, gurrt die Ringeltaube;
es duften die Reseden und Jasmin,
die Rosen, die sich ranken um die Laube,
auch der Oleander, der verwelkt schon schien.
  ooooooo
So wird geschenkt im Sommer, immer wieder,
auf Erden uns ein kleines Paradies;
und es erklingen die verstummten Lieder,
befreien aus des Sorgentags Verlies.
  ooooooo
Ich fühl’ jetzt dankbar hier in der Natur,
wie schön das Leben ist, der Schöpfung Spur!

© Ingrid Herta Drewing, 2012
  ooooooo
Dankeschön, liebe Dichterfreundin für dieses bezaubernde Gedicht.   mmmm
  Der Titel ist auf die Webseite von  Dichterei verlinkt,
 dort findet man weitere herrliche Gedichte!









Schönheit ist empfundener Rhythmus.
Rhythmus der Wellen, durch die uns alles
von außen vermittelt wird.

Oder auch: Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.

Christian Morgenstern


Für Christa`s schöne Aktion

S / W-Fokus_2015






Habt es alle fein und einen guten Start in diese neue Woche!
Es ist bereits Mitte Juni und jeder Tag mit Sonne willkommen.

Liebe Grüße an alle von

Heidrun









Kommentare:

  1. Ein friedlicher und klarer Post.
    Tut gut, beruhigt!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr .... Und schön, dass es Dich so anspricht :)

      Löschen
  2. Liebe Heidrun,

    besten Dank für deinen schönen Post.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Heidrun,
    och man... die Fanny schaut ganz traurig.
    Richtig so... einfach mal die Tasche packen und raus aus dem Alltag, was anderes sehen und Freunde treffen. Und ihr hattet ja wirklich Glück mit dem Wetter.
    Diese kleinen Katzen auf dem Gartenzaun sehen ja süß aus und Du hast sie so schön bearbeitet. Da fällt einem die Wahl für das Fokusbild schwer.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidrun,
    das war ein Ausflug, der sich gelohnt hat. Man soll sich von Prognosen nicht
    immer beeinflussen lassen.
    Fanny mag es nicht, wenn ihr fortfahrt - was ja auch zu verstehen ist.
    Danke fürs Zeigen der wunderschönen Fotos, garniert mit Gedichten und
    Sprüchen. Das ist es, was deinen Post so bemerkenswert macht.
    Eine wunderschöne Woche wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Uih, am Chiemsee! Sehr schön und Deine Bilder zeigen, dass es sich absolut gelohnt hat.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hola liebe Heidrun,

    habt ihr absolut richtig gemacht. So ein Tapetenwechsel tut immer gut, egal wie das Wetter ist, und du zeigst mit deinen Bildern auch wie schön es gewesen ist. Schon alleine am Wasser zu sein gibt mir persönlich auch immer direkte Entspannung, und es gibt ja auch so viel zu sehen^^

    Mit Fanny kann ich gut verstehen...so geht es Gismo auch immer wenn ich die Casa verlasse. Er guckt dann immer aus seiner Loggia mir nach, aber er kommt auch sofort wenn er mein Auto hört. Dann sitzt er da, wartet bis ich aussteige und schwupp rennt er zu Türe. Finde ich auch immer sehr schön so begrüßt zu werden ;-)

    Absolut niedlich finde ich auch deine Fokusmotive. Katz und Maus auf dem Zaun, also praktisch auch als Begrüßungskomitee ;-)

    Wünsche dir noch eine schöne Woche und sende liebe Grüsse
    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Nova und ich sende kurz herzliche Grüße zurück.... Muss aus dem Haus, und komme nachher bei Dir noch ausgiebig vorbei zum Lesen :)

      Löschen
  7. Guten Morgen, liebe Heidrun,
    danke für diesen wundervollen Post vom Chiemsee! Herrliche Bilder und wunderschöne Zeilen dazu!
    Die Zaunwächter sind ja putzig, die gefallen mir sehr gut!
    Fanny scheint aber doch ein bischen traurig....allein zurückbleiben zu müssen ....
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Da habt Ihr ja einen tollen Ausflug gemacht. Die Zaunsitzer find ich ja soo klasse :-)

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein toller Ausflug an den schönen Chiemsee, liebe Heidrun.
    Da hätte ich euch gerne begleitet und wäre mit dem Ludwig Fessler am liebsten mit auf die Fraueninsel gefahren, dann einkehren beim Inselwirt und einen leckeren Steckerlfisch essen. :-)

    Tja, Fanny konnte leider nicht mitkommen, aber bestimmt wusste sie, dass ihr zurückkehren würdet. :-)

    Freue mich, dass du auch noch ein so tolles Motiv für den Fokus mitgebracht hast. Hier scheinen sich Katz und Maus hold zu sein. Hab vielen Dank für deine tolle Bearbeitung.

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Fanny ist ne ganz Hübsche!
    Die Bilder sind klasse und das Gedicht: Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  11. I love the wooden cats on the fence

    Mollyxxx

    AntwortenLöschen
  12. Cute and fnny little figures on the fence and beautiful views of the waterfront.

    AntwortenLöschen
  13. I adore the fence post figurines. Absolute cutest is the kitty behind the metal fence bars.
    JM, IL-U.S.A.

    AntwortenLöschen
  14. What cute fence toppers! It looks like a great place for a weekend.

    AntwortenLöschen
  15. ich weiß, da ist es richtig schön, alles Gute, Klaus

    AntwortenLöschen
  16. liebe Heidrun, Traumtag, gut ausgedrückt, schönen Sonntag, Klaus

    AntwortenLöschen

...Danke für Deine netten Worte!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...