5. März 2015

Kaffee trinken ...

... in Augsburg am Wochenende;
ein liebgewordenes Ritual den
Sonntag zu genießen!


1.) Das Samocca.

Zum ersten Male war ich mit meinen AquaFit-Freundinnen im Samocca
unter der Woche. Und dann erneut mit meinem Mann am Sonntag.

Von diesem besonderen Cafe erzählt dieser heutige Post ...



...doch zuerst ein zarter, duftender Frühlingsgruß für alle Blogfreunde.
Auch wenn der Duft hier noch nicht über das Internet zu verbreiten geht, die prachtvolle Farbe macht es wett.





Dieses Café liegt nicht unmittelbar im Zentrum von Augsburg.
Es ist trotzdem gut erreichbar, da hier der Nahverkehr vorhanden ist,
die Straßenbahn hält in der Nähe am sog. Königsplatz.
mmmm
mmm
mm
m

2.) Ein Stück Augsburg.

Es gibt insgesamt 41 Stadtbezirke in Augsburg ... und dann noch

Stadtviertel, die nicht Stadtbezirke sind.

Das Bahnhofs- und Bismarckviertel sind Teil der Stadtbezirke, sowie das
Beethovenviertel, in dem das Café Samocca zu finden ist.

Das Viertel ist geeignet einen Streifzug durch die Gründerzeit zu unternehmen.




Zitat aus dem Flyer:
Das Besondere am Café SAMOCCA ist, dass hier im Sinne der
beruflichen Rehabilitation und Integration Arbeitsplätze für
Menschen mit Beeinträchtigungen entstanden sind, in dem zahlreiche
neue und kreative Arbeitsbereiche im hochwertigen Dienstleistungsbereich
geschaffen wurden.



Für meinen Schatz brachte ich etwas Süßes mit ...
... ein Schmatz mit einem netten Satz.





Fragen eines (W)Ortsfremden

Fressen Löwenmäulchen Fleisch?
Sind in Blümchen wirklich Gänse?
Wieso sind die Steine reich?
Wie macht man aus Kaffee Kränze?
mmmmm 
Wie fängt man die Autoschlange?
Wer trinkt aus dem Blütenkelch?
Wieso wird ’s der Büchse bange?
Gibt es ihn, den Schwarzwald-Elch?
mmmmm 
Fängt ein Nagel an zu schreien,
wenn man ihn schlägt auf den Kopf?
Wird es hier auch kräftig schneien,
falls ich wild die Betten klopf’?
 mmmmm
Treibt der Winter gerne Sport?
Hilft ihm da der Frostschutz auch?
Gibt ’s zum Vor – den Hinterort?
Wieso hat das Bier ’nen Bauch?
mmmmm 
Trocknet ’s Handtuch nur die Hand?
Kehrt der Besen auf Befehl?
Gibt die Flasche dir ein Pfand?
Siebt ein Mehlsieb denn nur Mehl?
mmmmm 
Sitzt da eine Königin
mittendrin in der Pastete?
Und wer kriegt das so gut hin,
dass er kann die Kinder kneten?
mmmmm
Fragen, Fragen, ohne Ende!
Ja, da rauche jetzt der Kopf,
sagst du. Doch woher die Brände?
Ist ’s das Brett vor meinem Kopf?
© Ingrid Herta Drewing, 2011
 mmmmm

Dankeschön, liebe Dichterfreundin für dieses herrliche
Schmunzelgedicht aus Ihrer Feder
mmmmm
Der Titel ist auf die Webseite von Dichterei verlinkt.

mmmmm
mmmmm

Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen,
ist, guten Kaffee zu trinken.
Und wenn man keinen haben kann, so soll man versuchen,
so heiter und gelassen zu sein, als hätte man guten
Kaffee getrunken.
Jonathan Swift
(1667 - 1745), anglo-irischer Erzähler, Moralkritiker und Theologe


Zitat im Bild ...

... ein sehr schönes Projekt von  Nova  und
mitmachen kann jeder, wenn Zeit und Lust besteht.
mmmm
Dabei soll ein eigenes Foto mit einen Zitat geschmückt werden,
beides soll eine Einheit bilden.

Bei Nova ist alles nachzulesen und weitere interessante Zitate
im Bild sind zu finden von netten Mit-Blogger/Innen.








Das Beethoven-Viertel ...





... Hinterhofidylle




Geteilt mit




Außerdem verlinkt mit  Floral Friday Fotos

und  Skywatch Friday
und für PieniLintu zum Thema  March  .... und

Wednesday around the World




Die Tage werden länger ...
... und morgens zwitschern bereits fröhlich die Vögel:

Der Frühling naht.



... habt es alle fein und ein wundervolles Wochenende

  wünscht euch 

Heidrun

Kommentare:

  1. Liebe Heidrun,

    bei deinem letzten Post war Wochenbeginn.
    Jetzt geht die Woche ihrem Ende entgegen.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Tage vergehen schnell ... und trotzdem freue ich mich auf den Wochenausklang und auf das Wochenende. Brauch ganz dringend Ruhe ;)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Liebe Heidrun,
    das ist wieder ein Post vom Feinsten.
    Ganz besonders hat mich das Cafe interessiert.
    Wieder ein ganz tolles Gedicht von deiner Dichterfreundin.
    Einen schönen Donnerstagabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Irmi ... freut mich sehr, dass Du mich hier begleitet hast.
      Herzliche Grüße zurück!

      Löschen
  3. Ein nettes Post mit virtuellem Frühlingsduft und Gedicht-Fragen, die ich mir auch schon oft gestellt habe...
    Das allerschönste Bild ist das Amselchen in den Zweigen!
    Liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen
  4. Always a delightful experience reading your posts!! Your Header is soooo lush.... Here gibt's überthaupt kein Zeichen von Frühling. Die Kälte und Schnee gehen auf die Nerven..seufz.. But, you have inspired me to drink a nice hot cup of coffee. Schönes Wochenede, Stan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich puste, puste, puste ein bißchen Frühling hinüber ;)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  5. Yes, exquisite colors in these wonderful flowers, beautiful photos.

    AntwortenLöschen
  6. I always look forward to tulip time. Tom The Backroads Traveller

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Café mit solch süssen Geschenkideen, da hat sich dein Schatz bestimmt gefreut. und auch ich danke dir für die schönen Impressionen die wieder sehr interessant waren. Hat mir wieder gut gefallen, genau wie das Zitat im Bild. Welch wahre Worte, die mich auch gleich aufstehen lassen und dann ab in die Küche meinen ersten Kaffee kochen^^ Danke dir dass du wieder mit dabei bist und ganz liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat mir viel Freude gemacht, dieses Café zu entdecken .... Vermutlich kenne ich es vom Hören-Sagen seit bestimmt 5 Jahren und habe es nun endlich geschafft dort einzudringen.
      Ich sende liebe Grüße zurück

      Löschen
  8. Guten Morgen, liebe Heidrun,
    danke für einen wieder wundervollen Post!
    Das Schmunzelgedicht ist allerliebst und brachte mich heute morgen schon zum lachen. Danke Dafür!
    Auch der Spruch über den guten Kaffee, ja, der ist auch was für mich!...und daher geh ich mir jetzt noch einen leckere Kaffee machen ;O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful photos, dear Heidrun. I love the tulips with their bright pink colour. Have a wonderful weekend.

    AntwortenLöschen
  10. Love that graphic of writing above the coffee cup...plus the flowers of course♪

    AntwortenLöschen
  11. That was a lot of beautiful pictures. And those of the tulips are fantastic. .

    AntwortenLöschen
  12. Bin kein Kaffeetrinker, aber ich bin meist heiter und gelassen, als hätte ich guten getrunken :-) super Zitat. Das Gedicht finde ich auch total super.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Heidrun!
    Ich war schon vorhin einmal auf deinem Blog, allerdings habe ich mich erst einmal dummgesucht, bis ich die Kommentarfunktion gefunden habe. Blogspot macht es einem nicht einfach, wenn man sich wie ich dort nicht auskennt.
    Danke auch für deinen Kommentar zu meinem Zitat im Bild!
    Mir gefällt dein Zitat auch besonders gut, zumal du noch so eine schöne Spruchspirale hinein gesetzt hast.
    Aber deine anderen Bilder sind ebenso herrlich!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    LG

    Anne

    AntwortenLöschen
  14. ...ja, manchmal kann man wirklich nicht so viel kaffee trinken wie es brauchen würde schlechte tage zu überstehen. aber der gedanke an seinen guten geruch - tüte auf! mmmhhhhhhhhhhhhhhh! lässt schon hoffen....
    pippa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidrun,

    ja der gute Kaffeegenuss muss einfach sein und vorallem man muss ihn auch wissen zu genießen. Dein Post und auch die Aufnahmen sind wieder wunderschön. Richtig spaßig finde ich das Gedicht mit den ganzen Fragen. Gefällt mir alles wieder super gut.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidrun,
    Du bist sehr aktiv, wie schön. Wir sind heute den ersten Tag wieder etwas besser beieinander. Aber bei dem tollen Wetter wird es schon wieder werden :-) Tolle Bilder zeigst Du uns hier, vielen Dank! Das Cafe Samocca erinnert mich an ein Cafe mit ähnlichem Hintergrund in Österreich, welches wir auch besucht haben. Ein schönes Projekt!
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag,
    Mella

    AntwortenLöschen
  17. Eine schöne Bildersammlung hast du zusammen gestellt und mit dem Zitat dazu hat das ganze was von einem "runden Wochenende".
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  18. Alles rund um den Kaffee ist ja genau mein Ding, deshalb gefällt mir die schöne Tasse mit dem Zitat ganz ausgezeichnet. Die Bilder und die Erklärungen zum Café sind alle sehr interessant.

    Ich war gestern und heute unterwegs, deshalb bin ich recht spät dran. Es ist zur Zeit einfach herrlich das Wetter, das muss man ausnutzen.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Arti

    AntwortenLöschen
  19. und ich dachte das die kürzeste verbindung zwischen zwei menschen ein lächeln ist..ggg ... so tolle bilder hast du uns wieder mitgebracht, ich könnte heir ewig verweilen und gucken.... auch bei uns lässt sich der frühling nicht mehr aufhalten, die amseln zwitschern schon fröhlich munter drauf los....
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, mit einem Schmatz gehst Du eben auf Tuchfühlung .... Näher geht kaum noch ;)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  20. Always a pleasure to visit your post, Heidrun, not only for the flowers, but also for the lovely photos of your city.
    Thank you for participating in Floral Friday Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you .... It's always a pleasure to look for blooms for FF :)

      Löschen
  21. Hienosti kuvattu, tykkäsin hurmaavista kukista ja komeista rakennuksista:) Pyöreä ikkuna ja ne ornamentit olivat tosi mahtavia ja myös puiston hieno puu.

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...