30. Dezember 2014

Abhaken ...

Kalendarisches Niemandsland ....

.... diesen Begriff hörte ich beim Autofahren im Radio
auf Antenne Bayern.



Das war mir neu! 

Staunen darüber oder lachen wollte ich mir noch überlegen - schließlich
sehe ich diese Zeit als Brücke zwischen den Jahren an:
Das alte Jahr abschließen, übertreten mit Vorbereitung in den Januar
des neuen Jahres 2015, also vorbereiten zum Abhaken.

Vorbereitung.

Da sind zum einen neue Kalender anzulegen, neben den stets
griffbereiten elektronischen auf dem iPhone, dem Tablet braucht
frau etwas greifbares auf dem Schreibtisch zum darin Blättern.

Vorsätze für einen Neustart gleich einer Geburt in das neue Jahr. Da wäre
u.a. für mich persönlich wichtig mehr Sport zu treiben an der frischen Luft
und Reisepläne für gemeinsame Ausfahrten zusammen zu stellen für
unser neues Familienfahrzeug: der Goldwing.

Wie handhabt ihr dieses kalendarische Niemandsland?

Empfehlung.

Ein persönlicher Tipp: Die Aufzeichnung der letzten Sendung auf 3Sat
von und mit dem sehr verehrten Dieter Hildebrandt
(der folgende Titelist verlinkt)




Sein letztes Programm: Im Frühjahr 2013 spielt der große Dieter Hildebrandt
sein Soloprogramm in einem kleinen Theater in Soest.


Es ist die letzte Aufzeichnung vor seinem Tod einige Monate später.

3sat zeigt erstmals diesen Abend mit einem unvergessenen Künstler,
der noch einmal sein ganzes Können aufbietet: Charmant und böse,
witzig und nachdenklich, altersweise und sehr persönlich.








Habt es alle fein
und ein
wundervollen vorletzten Tag im Jahr 2014
wünscht euch

Heidrun

Kommentare:

  1. Liebe Heidrun,

    ich habe für 2015 keine Vorsätze. Wenn ich etwas ändern möchte, mache ich es sofort. Dafür brauche ich kein neues Jahr.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Elisabeth, es hat jeder einen anderen Rhythmus.... Noch, suche ich im Jahreswechsel eine Änderung. Der Lauf der Gestirne wird es bringen ;)
      Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Hallo Heidrun, ich habe ein wenig hineingeschaut in die Sendung und habe mich gefreut den Dieter Hildebrandt wiederzusehen.
    Ich wünsche dir eine guten Rutsch ins Jahr 2015!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön..... Auch Dir einen guten Rutsch in das neue Jahr 2015
      und herzliche Grüße zurück

      Löschen
  3. :-]
    Kein I-Irgendwas, keine Goldwing.... nur "abgespeckt" war und ist für mich das richtige. Eine unverkleidete Enduro (BMW R80GS, oder Kawa Z650... )gerne natürlich auch eine mintgüne Harley mit verchromten Speichenfelgen. Bitte nix mit Komfort. Zumindest vor 20 Jahren. Da dann auch noch Fähre, Peleponnes und Zeltplatz.
    Heute fahre ich nichts zweirädriges mehr.
    Handys und technischen Schnickschnack nur rootfähiges, das man selbst bearbeiten kann. Nix für IT Legastheniker (sorry liebe I-XXX-Nutzer).
    Aber: Ich brauche auch immer einen kleinen stromlosen Papierkalender.
    Komm gut ins neue Jahr, lass Dir gut gehen und freu Dich auf die Ausfahrten mit dem zweirädrigen Wohnzimmersessel.
    Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidrun,
    ich werde mich nachher, wenn alle Vorbereitungen erledigt sind, hinsetzten, die Daten aus meinem alten Papierkalender in den neuen Papierkalender ( mit schönen bunten Bildern drauf ;O) ...) übertragen, ihn an die Wand hängen und das war's :O)
    Die Sendung mit Dieter Hildebrandt hab cih auch gesehen, er war eon großartiger Mensch und ich mochte seinen bissigen Humor sehr!
    Ich wünsche Dir noch schöne Stunden bis zum Jahreswechsel!
    Komm gut in ein schönes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2015 ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

...Danke für Deine netten Worte!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...