26. August 2014

Spaziergang ...

... vieles fotografierte ich am Wegrand ...

Wie versprochen hier mein Post für   Pieni Lintu MakroTex

Das Thema heißt heute  SOFT

mmm

mmmm  

Mit meinem Blumengruß für die Blogfreunde zum Start ...



... führte mich der Weg zuerst zum wöchentlichen Einkauf auf
die Putenfarm nach Gablingen und dann
überwog der Gedanke, einfach einmal anzuhalten, spazieren
zu gehen und den leichten WInd durch die Haare sausen zu lassen.

Teilweise abgeerntete Felder und über mir am Himmel vereinzelte Wolken.

Wolken!

Hier ist bereits etwas soft-weiches am weiten Horizont zu sehen!







... und am Wegesrand gab es einiges zu entdecken.



Bald, wird es Herbst sein!

Spätsommertage

Der leichte Wind, der durch die Felder streift,
lässt dieses goldne Meer im Lichte wogen.
Mein Blick vom Turme in die Weite schweift,
sah Silbervögel, die nach Süden zogen.
mmmm
Mich zieht ’s nicht fort in südliche Gefilde.
Dem späten Sommerglück hier gilt mein Sinn.
Ich freue mich auf des Septembers Milde
und auf des Herbstes Farbenspiel-Beginn.
 mmmm
Die Ernte ist sodann schon eingefahren,
Kartoffelfeuer auf dem Stoppelfeld,
wo Drachenpuppen dort, den Wind in Haaren,
hoch oben tanzen in der luft’gen Welt.
mmmm 
Hier in der Jahreszeiten Wechselspiel
schenken Natur und Heimat Wohlgefühl.
 mmmm
© Ingrid Herta Drewing





Beim Anblick der Schwalben

So sanft und leicht, wie diese Schwalben schweben
im hohen Blau der Himmelslüfte hin,
möcht’ sich auch schwerelos mein kleines Leben
in dieses frühen Sommers Licht verweben,
nicht wähnen Anfang, Ende, Sinnbeginn.
mmmm

Auf sanften Schwingen in den Abend gleiten,
wenn tief am Horizont die Sonne loht
und lange Schatten durch die Straßen schreiten.
Im letzten Licht noch weit die Flügel breiten,
bevor die Dunkelheit den Tag bedroht.
mmmm 

© Ingrid Herta Drewing, 2014
mmmm 
mmmm  
Dankeschön, liebe Dichterfreundin für

diese beiden bezaubernden Gedichte.
 
  Der Titel ist auf die Webseite von  Dichterei verlinkt,
 dort findet man weitere herrliche Gedichte! 







Geburtstag ...

... hat heute Ludwig Michael von Schwanthaler, der mir seit Kindertagen
durch die Schwanthaler Höhe gegenwärtig ist.
Wir mussten im Unterricht, in der Heimatkunde über in und
seine Bauwerke in München lernen!







 Mein Rückweg zum Fahrzeug ...



Habt es alle fein, wünscht Euch 

Heidrun

Die Kommentare werden übrigens redaktionell verwaltet und erscheinen erst
nach Freischalten
durch den Bloginhaber, weil es immer mehr Spam-Kommentare werden.

Kommentare:

  1. Auch wenn mir die Flora-Fotos sehr gut gefallen, ich fühle mich noch mehr angezogen von den Wolkenformationen der "Himmelsbilder". Einfach nur schön und schon beim Anschauen kann man entspannen^^

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidrun,
    was für ein schöner Spaziergang mit dir. Mais, wolkenreicher Himmel, Blümchen, was will man mehr.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. ein feiner spätsommerlicher feld und wolken-spaziergang!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidrun,
    wunderbare Bilder zeigst Du uns, vielen Dank für's Mitnehmen!
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag und sende Dir herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidrun,

    deine schönen Posts erwärmen mein Herz.
    Herzlichen Dank und liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Viele schöne Bilder! Besonders mag ich die Wolken... :D

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Spaziergang hat mir zu später Stunde sehr viel Freude gemacht, denn solche Wege und die Blumen am Wegesrand mag ich sehr.

    Alles Liebe für dich von Mathilda ☼ ♥ ☼

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidrun,
    das Hummelchen freut sich über die Distel und ich mich über das Spätsommer-Gedicht - sehr schön!
    Man kann den Spätsommer gut erkennen auf deinen Fotos, das ist zur Zeit ja leider nicht immer so!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...