11. Juli 2014

Orange on Friday ...

... beginnt selbstverständlich mit
meinem Gruß  ein weiteres Mal
vom Burgmarkt auf dem Bocksberg
für

alle meine lieben Blogfreunde.




 Verlinkt mit Floral Friday Fotos , Simple Things Sunday

und Friday Finds


 Wilde   Schönheiten  am  Wegrand 

 

 

 

 




Eines meiner eigenen Gedichte

Traum-Wolken-Sätze

Eine Wolke, ein Traum
so leicht man merkt es kaum
Es kommt und geht
bevor man richtig versteht
Gebildet und in Form
doch außerhalb jeder Norm
Dunkelgrau oder weiß
erscheint ohne jeden Geheiß 

Bringt Freude oder Trauer
                                                            ... verfliegt ....


 © Heidrun Stallwanger, 2014

 

 





















Und was passt besser nach einen mittelalterlichen Burgfest,
als ein solch`  feines Rezept von Mimi Thorisson.

Das ich mit ihrer freundlichen Erlaubnis hier zeigen darf.


Thank you, Mimi!

http://mimithorisson.com/2014/07/08/the-sunflower-thief

Tomato tarte tatin

1 & 1/3 pounds/ 600 g cherry tomatoes
(or enough to fill your tart pan)

1 pack 8 ounces/230g puff pastry
2 tablespoons balsamic vinegar
2 tablespoons granulated sugar
2 tablespoons unsalted butter
2 teaspoons oregano
A few sprigs of fresh thyme
Preheat the oven to 200°C/ 400°F

_______

In a large pan, melt the butter and sugar together. When it starts to caramelize,
add the tomatoes and cook for 5 to 8 minutes. Sprinkle the oregano leaves
and one tablespoon of sugar all over. Season with salt & pepper.

Add the balsamic vinegar and reduce for 2 minutes. Place the tomatoes
in a tart pan. Place the pastry on top of the tomatoes
and tuck the sides in. Place the tart in the oven and bake
for 25 minutes, or until pastry is golden brown.

Leave the tart to rest for 5 minutes, then flip over on a plate. Pour as much excess
liquid as possible. Garnish the tart with fresh thyme leaves.

Neugierig geworden?

Hier gibt es weitere feine, leckere Gerichte von ihr ...





Habt es alle fein, wünscht Euch

Heidrun

 ... und ein wundervolles Wochenende!



Kommentare:

  1. Liebe Heidrun,

    herzlichen Dank für deinen wunderschönen Post.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidrun,

    ich möchte dir zuerst gleich einmal für den schönen Spaziergang, die tollen Fotos und das Rezept danken. Da in der Hängematte lässt es sich aber auch sehr gut anhängen, gelle^^ Finde solche Hängematten ja schon immer klasse, aber hatte leider nie eine Möglichkeit sie aufzuhängen.

    Bei den ganzen Deko-Gartenartikeln möchte ich am Liebsten wieder sofort reingreifen, und bei dem Rezept: mal gut dass ich gerade gefrühstückt habe^^ Hört sich echt lecker an und besonders das Karamelisieren gefällt mir. Werde das mal testen.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heidrun,

    was für schöne Bilder zum Start ins Wochenende! Die Wolke sieht ja wohl klasse aus - und dann auch noch ein passendes Gedicht dazu. Zwischen den bunten Gartenfiguren hätte ich auch gerne mal gestöbert!

    Ein schönes Wochenende wünscht

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidrun,
    was für eine schöne Mischung in Deinem Post: herrliche Blumen am Wegesrand, ein gediegenes Fest und ein phantastisches Rezeot. Klasse !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Some clouds very nice! Beautiful photos! I wish you a happy day!

    AntwortenLöschen
  6. Lustige Figuren!! Hoffentlich lächeln sie immer noch nach dem Finale. Schönes Wochende!!

    AntwortenLöschen
  7. The garden stakes are cute♪ http://lauriekazmierczak.com/abstracts/

    AntwortenLöschen
  8. Love the animal creations with all their wonderful colors for OYGIF and wonderful series of other photos also ~ thanks, ^_^

    artmusedog and carol (A Creative Harbor)

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Blümchen am Wegesrand! Die Keramikfiguren finde ich ganz entzückend ... zum Glück ist das weit weg, ich hätte da nicht widerstehen können! Die Hängematte schaut so schön gemütlich aus!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidrun,
    das ist wieder ein beeindruckender Post. Kultur und Natur in
    feinem Zusammenspiel. Danke dafür.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Die wilden Schönheiten am Wegrand begeistern mich immer wieder. Ganz faszinierend finde ich die Wolken, sieht aus wie ein riesiger Vogel - genial.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  12. ....die Wolke, ein Gedicht.
    ....das Gedicht, ne Wolke !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen

...Danke für Deine netten Worte!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...