15. Juni 2014

Immer wieder Sonntags ...

Ein Engerl offenbarte sich für mich und ist heute
dabei für Sabienes himmlische Aktion, ein

Gartenengel aus Wertingen ...

  ... bei der ersten gemeinsamen Bikertour fuhren mein Mann und
ich zum Eisessen nach Wertingen.


Die Bilder für diesen Post wurden mit der Canon, der Lumix
und der Handykamera meines Mannes aufgenommen.
Daher auch die unterschiedlichen Bildqualitäten.

Spazierten ein wenig durch das Städtchen und fanden in einem Garten
diesen fliegenden, Trompete spielenden Engel!

Ist der Engel nicht ganz bezaubernd?



Mein Beitrag für Kalle zum 01. des Monats fiel leider aus.

Daher erzähle ich heute zwei Geschichten aus unserem
privaten Katzenalltag für die Aktion von Kalle

Alles für die Katz`

An jeden 01. und 15. des Monats können Beiträge gepostet werden, die
“für die Katz” sind; d.h. Katzenbilder, Dinge für, von und mit Katzen – egal ob neue Fotos,
oder aus den Archiven.

Mitmachen darf und soll jede/r!

Es muss nicht regelmässig sein, sondern ganz wie frau/man(n) Zeit und Lust hat.

kleine Katzengeschichte No. 1

Wir finden immer wieder Katzenspielzeug im Garten.
 

Das ist zum Beispiel der Lieblingsball von unserer Luzie,
der hier
nach dem Toben
im Regen traurig draußen liegen geblieben war.

Aber was war denn dies?



Eine angenagte Packung von Katzenstengeln?!

Wie kam das in den Garten? Unsere beiden bekommen genug Futter und kleine
Leckereien, so dass sie niemals die Packung angenagt hätten!




Der kleine "Übeltäter" ist des Nachbars neuer, junger Kater




Hier erwischte ich ihn gerade noch mit der Kamera, wie er ganz
selbstverständlich durch das Wohnzimmer in Richtung Küche läuft. Aha!

Für unsere beiden Fanny und Luzie ein Härtetest: Dieser kleine
Eindringling störte in ihrem Revier, in ihrem Zuhause.
Ausgerechnet Fanny, die Sanfte, ergriff dann die Initiative und
jagte den kleinen Kerl hinaus.

Aufgeregt, mit buschigem Schwanz, jedoch hoch zufrieden kehrte sie
zurück. Während Luzie irritiert guckte, was da vor ihren Augen passierte.



A kitten is the delight of a household. All day long a comedy is
played out by an incomparable actor.

Champfleury



Nach meiner Übersetzung, fällt der Spruch dann so aus:

Ein Kätzchen bringt das Vergnügen pur in ein Heim.
Jeden Tag führt ein unvergleichlicher Schauspieler

eine Komödie auf.

Champfleury





 

Es dauerte jedoch nicht lange, dann kam der kleine Racker
wieder zurück in unseren Garten!
Handybild
Und hier noch weitere Bilder von NoName, dem süßen
kleinen, grauen Küchenräuber ...






Wir mögen ihn schon sehr gerne und ich denke, dass er dies auch weiß  ;)




kleine Katzengeschichte No. 2

 Seit Tagen beobachten wir diese lautstarke Amsel bei uns im Garten.
Ein Amselweibchen
allen Augenschein nach, das ihr Gelege in ihrem Nest heftig verteidigt.


Das geht so weit, dass sie Flugattacken gegen unsere beiden
Katzen fliegt.

Fanny hatte sich dann in das Wohnzimmer geflüchtet und hinter
der Terrassentür versteckt. Dabei ist Fanny gar nicht an den
Vögeln interessiert: Fanny fängt im Sommer überwiegend
Libellen und Schmetterlinge ...







... und kommt fast ins Haus!





Habt es alle fein, wünscht Euch


Heidrun

Kommentare:

  1. Liebe Heidrun,

    du sorgst mit deinen schönen Posts immer wieder für Freude.

    Sonnige Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Elisabeth und auch Dir noch einen wunderschönen Sonntagnachmittag ....
      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  2. Liebe Heidrun, der Engel ist ja Klasse.
    Der hat richtig Fahrt, lach. Und kann dabei noch Musik machen.
    Deine Katzengeschichte ist sehr interessant.
    Fanny vertreibt die Katze, die andere schaut zu.
    Dann kommt eine Drossel und vertreibt deine Katzen.
    Da ist ja richtig was los.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Bärbel bei uns rührt sich immer etwas *lach*
      ... und herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  3. Hallo Heidrun,

    zuerst vielen Dank, dass du gleich zwei Beiträge gepostet hast, um keine Nummer auszulassen! Aber wenn sich gleich so tolle Motive finden, die eine interessante Geschichte erzählen, dann freue ich mich um so mehr. Deine Katzen vertreiben einen süßen Kater (NoName) und werden danach von einer amsel in ihre Schranken gewiesen. Ich habe selbst einmal eine Amsel gesehen, die Attacken gegen einen alten dicken Kater geflogen hat, obwohl er brav auf einem Autodach saß - nur um ihr Nest zu verteidigen. Dabei hatte der Kater kein Interesse an dem Gelege. Ihm blieb nichts übrig als zu fliehen.

    Schöne Grüsse und eine sonnige Woche ohne blutige Katzenköpfe oder Diebe in der Küche, kalle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidrun,
    Der Angel ist toll. Ich mag solche Deko ganz besonders.
    Und deiner macht auch noch Musik..ich kanns fast hören..*lächel

    Die Geschichte von der Amsel und Fanny ist interessant und konnte mir
    ein Schmunzeln nicht verkneifen..

    Herliche Grüsse, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Tatue, Tata, der Engel ist da. Deine Katzenbilder sind auch immer sehr schoen

    AntwortenLöschen
  6. wo ist mein Kommentar geblieben? haben den die Katzen gefressen?????

    AntwortenLöschen
  7. Der Engel ist richtig schön und absolut unkitschig! Was für ein Glück, dass du ihn gesehen hast, liebe Heidrun.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidrun,
    was für eine schöne Geschichte und was für wunderbare Fotos dazu, Danke♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Auch wenn es ein noch so hübscher Kater ist, kann ich Fanny gut verstehen dass sie ihm zeigen muss wer hier Herr im Haus ist. Und dann auch noch Leckerchen klauen. Nenene, das geht ja gar nicht. Stelle mir gerade vor wie das für mich wäre, wenn ein Nachbar ungebeten bei uns durch die Räume schleicht und sich meinen Kuchen schmecken lässt *kicher*
    Und die kleine Amsel ist ja süß, wie sie ihre Brut verteidigen möchte. Hast du prima erwischt, liebe Heidrun.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Your cat is gorgeous, dear Heidrun. I still hope she won't catch any birds. Enjoy your evening.

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...