10. März 2014

Herzen und Herzchen ...


... am Montag zu posten, besitzt inzwischen fast Kultcharakter.

Und es macht natürlich Spaß, immer weitere Herzmotive

im Alltag zu entdecken! Der Kontakt mit den Mitbloggern,

deren Fundstücke zu bewundern, gehört ebenfalls dazu  ...


... ein Herz  für  Frau Waldspecht`s  Aktion.

 

 

Für eine liebe Freundin gemalt ...

... ein Moustache mit Tafelfarbe auf dickem

Aquarellpapier.

 

(M)eine Karte darf auch nicht fehlen!



 

 

 

 

Man sollte auch an Wochentagen ein

paar Augenblicke Sonntag sein lassen.

Unbekannt

 

 

Ein Hauch Frühling vom Fensterbrett in unserer Küche ...

... und meine niedlichen Porzellanhäschen.



Morgens, wenn ich die Küche betrete, empfängt mich ein

geradezu berauschender Durft von dieser einzelnen

blühenden Hyazinthe.

Es ist so schön!





Habt es alle fein, wünscht Euch

Heidrun

 

 


Kommentare:

  1. Wie schön herzig doch so ein Schnurbart sein kann, dazu noch das rote schwungvolle Herz.
    Oha, Hyazinthen könnte ich nicht im Haus haben, ich schau sie mir gern an, aber in der ginge das nicht. Der Duft ist für mich schlimm.
    Dir weiter viel Freude damit
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Bärbel .... Mache gerade mehrere Schnurrbärte *ggg* Irgendwie gefällt mir das zur Zeit recht gut!

      LG von Heidrun

      Löschen
  2. Ich bin echt immer wieder überrascht wie kreativ ihr an das Thema ran geht. Sehr schön und sehr gelungen! ;-)

    LG, Gerd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ... Und ja, es macht auch viel Spaß!
      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  3. Selbst gemachte Dinge sind immer besonders liebenswert.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich eben auch ... Die Mühe lohnt sich, meine lieben Stuttgarter Freunde waren ganz begeistert ... Was mich dann auch wieder so besonders freut!

      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  4. Liebe Heidrun,
    das war wieder ein Potpourrie der schönsten Fotos.
    Ich finde selbstgemachte Dinge auch immer am Schönsten.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. ich freu mich immer wieder, wie interessant Herzen auch nach so langer zeit ncoh sein koennen. Selbstgemachtes kommt sowieso bei mir immer sehr gut an. MIt der Blume geht es mir wie Baerbel.

    AntwortenLöschen
  6. Ein wundervoll gestaltetes Geschenk - darüber würde ich mich auch freuen ...
    Ja - man sollte jeden Tag ein paar Minuten Sonntagsgefühle zulassen, aber nicht immer klappt das.
    Mit Hyazinthen hab ich auch Probleme - die lasse ich dann auch lieber im Garten und bewundere sie dort.
    Herzlichen Gruß von Anette

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...