22. Dezember 2013

Münchner Engel ...

Send me an Angel #5

verlangt Sabienes und hier also meine Engel.

 Übrigens ist diese Fotoaktion nicht auf die Weihnachtszeit beschränkt.

 

Darf ich heute vorstellen:

 Den Weihnachtsmarkt im Hof der Residenz in München.

Ein letzter Besuch vor Weihnachten führte mich dort vorbei am 17. Dezember.






Die Auslage in einem Schaufenster mit Engeln (Handyfotos!) ...




Advent in der Stadt


Ein Kleid aus Sternchen schmückt die Erde.
Es schenkt der Schnee die weißen Spitzen,
auf dass es hier nun festlich werde.
verhüllt die dunklen Wunden, Ritze.

Adventszeit ist, die Menschen haben,
um ihre Stadt ins Licht zu rücken,
begonnen, ihrer Märkte Gaben
mit Tannen, Sternen auszuschmücken.

Die Freude in der Kinder Augen
strahlt heller als des Lichtes Glanz
Was Großen mag als Deko taugen,
verzaubert ihren Tag nun ganz.

Sie fühlen Freude im Erwarten.
Dies’ Klingen in der Weihnachtszeit
führt zart sie hin zu jenem Garten
der Engellieder, Friedenszeit.

© Ingrid Herta Drewing

Dankeschön, liebe Dichterfreundin für dieses schöne Gedicht.
Der Titel ist auf die Webseite von Dichterei verlinkt.










 

 

 

Habt es alle fein

wünscht, Heidrun 



Kommentare:

  1. Schöne Bilder .Ich war vor ein paar Jahren auf Dem Christkindlmarkt in München das war toll.Und bei Prodomo auch.Am schönsten aber ist der Teil wo man die vielen Teile zum Basteln für Krippen bekommt.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Basteleien zu Weihnachten sind so beliebt und es findet heute nicht jeder die Zeit und die Muse dafür. Ich wünsche Dir eine tolle Weihnachtszeit und sende liebe Grüßle zurück

      Löschen
  2. So schön....und plötzlich ist Weihnachetn...wie wahr.

    Grüßle von Mathilda ♥ ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, langsam löst sich die Anspannung der letzten Wochen ...
      Sende Dir auch ganz liebe Grüßle zurück

      Löschen
  3. ich kann mich noch an den Weihnachtsmarkt erinnern, der nach dem Viktiualien Markt begann, direct am Weg zum Gymnasium, da mussten wir immer vorbei. Aber das ist wirklich schon lange her

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn Erinnerungen wach werden ...
      Liebe Grüßle

      Löschen
  4. Ja, wo fliegt er denn hin, dieser Engel mit seinem feinen Grinsen im Gesicht? *lach*
    Vielen Dank fürs zeigen!
    Lass es dir gut gehen und feier schöne Weihnachten
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  5. Auf dem Glas der Rafael-Engel ist ja auch da, den liebe ich besonders.
    Aber der kleine Flieger, der so nett lacht, der ist einfach bezaubernd.
    Liebe Grüße und fröhliche Weihnachten
    Bärbel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich irgendwie klappt...

...ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag, das ist nämlich das Salz in der Suppe beim Posten und sage dafür Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.