9. Dezember 2013

Magic Monday ...



Beim magischen Montag ...  heißt es diesmal

gespiegelt / reflektiert

initiiert von  Paleica


Dazu einige optische Spielereien mit dem Schneemann
per PhotoShop ...
 
Der "normale" Schneemann vom Weihnachtsmarkt.



... und seine Spiegelungen, seine Variationen ...










Habt es alle fein, wünscht 
Euch 
Heidrun

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Yes, he has so a lovely smiling ... And the funny hat ... And ...

      Löschen
  2. Huch ja, ganz neckische Spielereien -))))))) Speilkälbchen *lach*, aber ich finde das ok, man muß mal alles ausprobieren.

    Grüle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kind im ... Äh, in der Frau. Wahrscheinlich werde ich nie erwachsen ....
      Liebe Grüßle zurück

      Löschen
  3. Huch ja, ganz neckische Spielereien -))))))) Speilkälbchen *lach*, aber ich finde das ok, man muß mal alles ausprobieren.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. da ist es ja schon ganz schön weihnachtlich :) ein adretter junger mann, dein schneemann ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vom Klosterhof ... Weihnachtsmarkt in Thierhaupten :)

      Löschen
  5. Grins, da hast du aber echt schön gespielt, liebe Heidrun.
    Klasse schaut es aus, die Ergebnisse können sich sehen lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen ... Ich mag Schneemänner, wenn sie so putzig sind ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.