28. Dezember 2013

A l l t ä g l i c h k e i t e n ...

Einmal noch ganz schnell in diesem Jahr dabei ...
Luise-Lotte  fragt in ihrem Blog unter dem Projekt nach

Handschuhen

Danke, Luiserl einmal mehr für diese nette Idee.

Sofort denkt (fast) jeder an Schillers Ballade, die sich um den Handschuh

dreht. Aber ich habe mich für Heinrich Heine entschieden:

In der Welt kann man sich mit allem befassen,
wenn man nur die dazu nötigen Handschuhe anzieht.

Heinrich Heine

(1797 - 1856), eigentlich Harry Heine, deutscher Dichter, Erzähler und Romancier

 

Heute, beim Aufstehen der Blick aus dem Fenster zeigt, es ist

so triste wie an einen Novembertag ...

... nachmittags klarte es zwar auf aber wir waren trotzdem

ungelaunt nach draußen zu gehen.


Kein zauberhafter Raureif, keine Spur von Schnee, der für einen
kleinsten Schneemann im Garten reichen könnte.

Also verzogen wir uns und gönnten uns einen Filmenachmittag!

Wir sahen uns zwei weitere Folgen von Hemlock Groove an, deren Geschichte auf dem Roman von Brian McGreevys basiert.

Nun mein Beitrag zu den gefragten Handschuhen!

Ein wenig kramen in den Archiven brachte dieses Einzelstück hervor.

Mir geht es [ leider ] öfter so, dass ich auf der Suche bin nach dem

zweiten Handschuh, der sich in der Schublade, der anderen Manteltasche

oder auf dem Fußboden kurzfristig versteckt.

„Jemandem den Fehdehandschuh hinwerfen“ - Jemandem den „Krieg“ erklären „Jemanden mit Glaceehandschuhen (oder: mit Samthandschuhen) anfassen“ – Jemanden vorsichtig berühren oder ansprechen .... Sind gebräuchliche Redewendungen, die sich mit dem Handschuh in unserem Leben befassen.

Ein verloren gegangener Handschuh, der aufgehoben und auf dem

Fensterblech auf die Rückkehr seines Besitzers wartet ...


Habt es alle fein und hoofentlich immer beide Handschuhe parat

wünscht Euch, Heidrun



Kommentare:

  1. My that is a foggy day and it looks like you were gardening like me

    AntwortenLöschen
  2. Ha, ein toller Schnappschuß.
    Zum Fotografieren sind Handschuhe leider nicht geeignet, hab alles ausprobiert :-(

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Einfach und doch wundervoll gezeigt...danke dir für diesen achtsamen Beitrag und eine gute Zeit im neuen Jahr! ♥ Luiserl

    AntwortenLöschen
  4. Einfach und doch wundervoll gezeigt...danke dir für diesen achtsamen Beitrag und eine gute Zeit im neuen Jahr! ♥ Luiserl

    AntwortenLöschen
  5. So ein Filmenachmittag ist auch was Schönes!
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich irgendwie klappt...

...ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag, das ist nämlich das Salz in der Suppe beim Posten und sage dafür Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.