18. November 2013

Magic Monday ...

Beim magischen Montag ...  heißt es diesmal

novembrig

initiiert von  Paleica






November: Kein Schatten, keine Sonne,

keine Schmetterlinge, keine Bienen, kein Obst, keine Blumen,

keine Blätter, keine Knospen.

Thomas Hood

(1799 - 1845), englischer Dichter












November

Bin heut im erstarrten Garten gewesen,
wo ich in Deinem Auge einst Lieder gelesen;
wo die Biene den Tropfen Seligkeit sog,
und wie ein Stückchen Himmel der Schmetterling flog.

Wo der Mond aufstieg wie der Liebe Lob,
wie ein Herz das sich von der Erde hob,
und wo jetzt die Wurzeln der Blumen verwesen,
hab ich in toten Blättern noch Lieder gelesen.

Max (Maximilian Albert) Dauthendey

(1867 - 1918), deutscher Dichter und Maler















Habt es alle fein, wünscht Euch

Heidrun






Kommentare:

  1. Don't worry the weather is the same this side of the channel, grim

    AntwortenLöschen
  2. Tolle gedämpfte Stimmung und ebenso behutsame Farbtöne. Besonders der Acker gefällt mir. "Nichts" wunderbar dargestellt.

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz wundervoller Beitrag mit herrlichen Fotos!!


    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Mathilda ... Herzlichste Grüßle zurück

      Löschen
  4. Ganz klasse Tristesse im November! Super Bilder!

    AntwortenLöschen
  5. toll hast du ihn eingefangen, den november. beide daumen hoch!

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...