6. November 2013

Ein Stück Himmel ...

My Sky heißt es bei Kirstin, den Krümelmonstern

und

Ein Stück Himmel ist das Motto auf  Tina`s Blog

und

Skywatch Friday

Mein Himmel führt nach Wertingen. Vor etwa zwei Monaten fand
in Wertingen in der Gärtnerei ein offener Tag statt mit Vorträgen,
Ausstellung, natürlich den saisonellen Pflanzen und Kaffee und Kuchen.

Da stellte ich den Blick über den Zaun gen Himmel gerichtet her.







Danke an meine liebe Dichterfreundin, Ingrid Drewing für dieses Gedicht.

Diesmal ist das Bild selbst verlinkt

                        und führt auf die Website Dichterei.


http://www.ingriddrewing.de/?p=8985


Habt es alle fein, wünscht Euch

Heidrun


Kommentare:

  1. da hast du ganz bauschige Wolken gesehen... .. schöne Bilder!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war ein schöner Ausflug und danke für Deine netten Worte.

      Löschen
  2. Die Aufnahme mit dem etwas verwitterten Zaun ist sehr schön! LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir genauso ... Man sieht solche Zäune nicht mehr gar so oft.
      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  3. Einfach wunderschön,....besonders der Blick über den Zaun, tolle Perspektive!
    Sei lieb gegrüßt vin Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine ... freue mich sehr.
      ... und liebe Grüßle zurück

      Löschen
  4. Liebe Heidrun,
    wunderschöne Fotos und ein einfühlsames
    Gedicht.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi, danke für Deinen netten Kommentar und das Kompliment gebe ich der Dichterin gerne weiter.

      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  5. Halli Hallo...

    sehr schöne Aufnahmen ... so was könnte ich mir den ganzen Tag anschauen !!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber lieb ausgedrückt .... Freut mich sehr, lieber Timur!
      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  6. Servus Heidrun,
    schöne Himmelsblicke hast du dir geholt.
    Zum Gedicht: "Nur wer ruhig ist, kann die Stille hören !"
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Luis ... Ruhe ist eine ständige Übung bei mir; ich versuche bewußt Ruhe einkehren zu lassen.

      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  7. Hach, und ich hatte schon sorge das der Himmel bei Euch so blau ist. Wir haben November, wer will da schon blauen Himmel? ;-)

    LG, Gerd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, das ist auch ein Septemberhimmel aus dem Archiv ;)
      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  8. Liebe Heidrun,
    deine herrlich fluffigen Wölkchen lassen uns in Erinnerungen schwelgen, so schön!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heidrun,
    das sind wunderschöne HImmelsblicke und fabelhafte Worte der Dichtkunst.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Der alte Zaun gefällt mir auch recht gut. Schöne Landschaft und Wolken und noch ein Gedicht dazu, Gärtnerei , Kaffee und Kuchen, was kann man sich noch mehr von einem Tag verlangen?

    AntwortenLöschen
  11. Macht immer wieder Spaß, den Blick gen Himmel zu werfen und das sieht man an deinen tollen Fotos, liebe Heidrun.:-)
    Die Wolken sind fantastisch! Mit dem Gedicht wird das Foto zu einer wundervollen Karte. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. ...tolle Perspektive zum Himmel...zauberschön diese weiten Blicke übers Land...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  13. ..upps nochmal ich :o))...
    das Gedicht gefällt mir sehr gut...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.