17. Oktober 2013

Weekendflowers ...

möchten  Tina und Nick gerne sehen und daher führe 
ich Euch in den Herbst durch Augsburg.

Shared with
and

Happy Weekend, dear Blogfriends!



Herbst an der Kahnfahrt in Augsburg






... der Fünffingerlesturm ...




 

Ich schleich umher

Ich schleich umher
betrübt und stumm,
du fragst, o frage
mich nicht, warum?

Das Herz erschüttert
so manche Pein,
und könnt ich je
zu düster sein?

Der Baum verdorrt,
der Duft vergeht,
die Blätter liegen
so gelb im Beet,
es stürmt ein Schauer
mit Macht herein,
und könnt ich je
zu düster sein?

August von Platen

Aus verarmtem Adel stammend, erhielt Platen zunächst eine Stelle im
Münchener Kadettenkorps, wechselte dann auf die Pagenschule und schlug
1814 erneut die Offizierslaufbahn ein.

 
Geboren in Ansbach, verstorben in Syrakus, Sizilien:
Marchese Landolina ließ ihn im Garten seiner Villa begraben,
da es auf Sizilien keine protestantischen Friedhöfe gab.






 Diese Rose blüht alleine für meine liebe Isolde,
herzliche Grüßle nach Münchingen!

... aufgenommen am Torbogen in Münchingen ...

 

Habt es alle fein, wünscht Euch

Heidrun

 

Kommentare:

  1. Lovely photos and composition. I love most that one when the spire of the church just barely arise from the canopies!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schöne Aufnahmen !!

    Ganz liebe Grüße und ein tolles WE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön lieber Timur und auch Dir ein angenehmes Wochenende :)

      Löschen
  3. Wunderschöne Fotos - so mag ich den Herbst!
    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende,

    liebe Grüße Loumalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Loumalie ... Mir gefällt die Buntheit, das Farbenspiel
      Auch Dir ein angenehmes WE, Grüßle zurück

      Löschen
  4. ein tolles Wochenende auch von hier..mit schönem Wetter im goldenen Oktober
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Herbstimpressionen die Du uns da zeigst und das Gedicht vom Herrn von Platen passt sehr schön dazu.

    LG, Gerd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, der Herbst zeigte sich zum Fotografieren noch von einer freundlichen Seite ... Und die Stimmung von Herrn von Platen mutet düster an, zeigt das Vergehende an.

      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  6. A lovely series of photos. Thankyou for your recent visit and comment on my photography blog. It is appreciated, following your blog now. :)

    AntwortenLöschen
  7. Just love your photos here! So special and beautiful!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidrun,
    ein toller Post. Die Lebensgeschichte des Herrn v. Platen
    mutet sehr traurig an und auf der anderen Seite hat er es in
    vollen Zügen genossen.
    Die Rose ist wunderschön.
    Einen schönen, sonnigen Samstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen

...Danke für Deine netten Worte!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...