30. Oktober 2013

Ein Stück Himmel ...

My Sky heißt es bei Kirstin, den Krümelmonstern

und

Ein Stück Himmel ist das Motto auf  Tina`s Blog

und

Skywatch Friday

Sonnenschein, (fast) blauer Herbsthimmel  in Augsburg.
Das Augsburger Rathaus gehört zu den eindrucksvollsten
Rathäusern Deutschlands und gilt als einer der bedeutendsten
Profanbauten der Renaissance nördlich der Alpen.
Zusammen mit dem Perlachturm ist es das
Wahrzeichen der Stadt Augsburg.
Zitat von Wikipedia
 
...  das Rathaus gesehen vom hinteren Rathausplatz ...



In der Freude 

                                                    über einen sonnigen Tag

                             materialisieren sich 

leise unsichtbare Ideen.



August Macke (1887 - 1914 in Frankreich gefallen)

Er lernte an der Düsseldorfer Akademie,
kurze Zeit auch bei L.Corinth in Berlin, empfing entscheidende Eindrücke
von der jungen französischen Malerei (Kubismus, Fauvismus) in Paris und
schloß sich 1911 dem »Blauen Reiter« an.




... der Perlachturm ...

Den Perlachturm kann frau besteigen ... und wenn ich an dieses kleine
Abenteuer decke, gerate ich immer noch außer Puste.


Der 70 m hohe Perlachturm ist ein Turm in der Altstadt von Augsburg.
Im 10. Jahrhundert als Wachturm erbaut, ist er heute im Ensemble
mit dem benachbarten Augsburger Rathaus ein Wahrzeichen der alten Reichsstadt.





 Habt es alle fein wünscht Euch

Heidrun

Kommentare:

  1. Liebe Heidrun,
    beeindruckende Fotos. Danke dafür.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidrun,

    dein wundervoller Beitrag beeindruckt mich sehr und wenn ich wieder meinen normalen PC habe, dann schaue ich mir all deine anderen Beiträge in Ruhe an.
    Sei ganz herzlich gegrüßt von Mathilda ♥ *knuddel*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.