6. Oktober 2013

Der 3. Oktober ...

... fand für mich heuer in Stuttgart statt.

Eine Einladung meiner lieben Freundin, Isolde folgend war ich nach Stuttgart gefahren.

So viele wirklich schöne Eindrücke, tolle Bilder und liebevolle Erinnerungen 
kamen dann mit in
mein Gepäck
zurück auf den Weg nach Augsburg.




Ein Rückblick 

Politisch
Geschichtlich

und dann war da noch
Johann Friedrich Flattich (* 3. Oktober 1713 in Beihingen, † 1. Juli 1797 in Münchingen)
war ein evangelischer Pfarrer und Erzieher. Er war Verfasser der Hausregeln, die
lange Zeit zu den Grundlagen in der Erziehungsarbeit gehörten.








... viel Polizei ...



Gar nicht einfach in dem Gedrängele zu fotografieren.






... andere Perspektiven einnehmen ...

































Meinen besonderen herzlichen Dank
an meine liebe Isolde, Antonio
an Rachela und Selina für
ihr liebevolles An-die-Hand-nehmen
für die tolle Gastfreundschaft.











Habt es alle fein, wünscht Euch

Heidrun



... oder vielleicht einmal so ...


Kommentare:

  1. Diese Engelsstatue ist gewaltig. Ansonsten... mir wären das momentan zu viele Menschen auf dem Haufen.
    Aber die Hauptsache ist, dass es Euch gut getan hat.

    Einen schönen Sonntagabend wünscht Jaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war eine gute Atmosphäre ... Trotz der vielen, vielen Leute :)
      Danke und herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  2. Liebe Heidrun,
    wunderschöne Fotos. Es muss eine tolle Veranstaltung gewesen sein.
    Die imposante Figur hat was Besonderes.
    Trotz der vielen Menschen findet man immer wieder ein ruhigeres Plätzchen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Looks like you went to a rally of sorts with all the police. Hope it was an enjoyable day

    AntwortenLöschen
  4. Whowwhh Liebes, ein fantastischer Beitrag mit super Fotos!!!

    Grüßle von Mathilda ♥ ♥ ☼

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.