23. September 2013

Magic Monday ...

Magic Monday ... heißt es wieder, diesmal unter dem Motto

warm


initiiert von Paleica

Das weckt Assoziationen.

Natürlich sehe ich Farben vor mir.
Farben, die mich umgeben.
Warme Farben, wie Orange, Rot, Rost und sämtliche Nuancen.

Die Gefühle, die diese warmen Farben darstellen und/ oder bewegen:
Geborgenheit, Liebe, Sinnlichkeit - d.h. also, wenn mir warm ist,
empfinde ich es wohlig und vielleicht kuschelig, eben angenehm ...

....


Ich bin froh, wenn mir warm ist, dann geht manches geschmeidiger.
Das gehört zum Beispiel unbedingt zum Aufwärmtraining beim Sport.

....

Und außerdem hülle ich mich sehr gerne in dieses selbst
gefertigte Alpaca-Plaid und kuschele mit meiner Fanny
auf dem Schoß.

Dann wird mir warm ...



Warm wird mir ums Herz ...

... wenn ich an meinen Mann denke. Oder auch an andere
Menschen, die mir ihre Wärme, ihre Zuneigung entgegenbringen.

Diese Redewendung besagt:
Warm ums Herz = Freude empfinden, glücklich und zufrieden sein!


Herbst-Muße


Nun schwingen des Herbsts dunkle Saiten.
Der kürzeren Tage Licht,
belagert von Nebel dicht
und Regens nasskaltem Begleiten,
verwehrend die klare Sicht.


Doch wärmt dich ein Feuer zu Hause,
so wohlig, bei Kerzenschein
hast du ’s gemütlich und fein.


Mag’s draußen auch stürmen und brausen,
hier kehrt die Stille sanft ein.


Beschaulichkeit lockt dich zu lesen,
zu lauschen schöner Musik;
die Seele im Balsam sich wieg’.


Von Trübsal [...]

© Ingrid Herta Drewing
Dankeschön, liebe Dichterfreundin für diese
wundervollen Zeilen, die ich mir einmal mehr hierher ausborge.
Der Titel ist auf die Webseite von Dichterei verlinkt.








Und was ist Wärme für das Menschenküchlein?
Freudigkeit!

Jean Paul

(1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter,
deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge
Quelle: »Levana oder Erzieh-Lehre«, 1807









Eine Künstlerin, Edeltraud Scharschinger, die ich jetzt am vergangenen Wochenende bei den Künstlertagen der Malteser kennengelernt habe.

Wir kamen ins Gespräch und sie zeigte mir ihre Kunst:
Aquarelle auf Seiten, die mit
der Braille-Schrift bedeckt ist.
Eine sehr spannende Auseinandersetzung zwischen Kunst und
dem Handicap der Blindheit, wie ich finde.


Habt es alle fein, wünscht Euch

Heidrun





Kommentare:

  1. Liebe Erika,
    du hast den Begriff "Wärme" ganz wunderbar und einfühlsam erklärt.
    In Wort und Bild.
    Dein Gedicht finde ich ganz toll.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Wieder einmal ein sehr schöner Beitrag von dir...sehr erwärmend, schöne Fotos.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Your poem translated in a odd way they made part of it sound rude which I am sure it was not meant too be.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I think it`s meaning the heat and security of a good home, with a family .. people, who love each other.

      Löschen
  4. wunderschoen, dieses Alpaca Plaid ,.eine sehr besondere Arbeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr ... Ich überlege, wieder eines zu stricken, weil diese Wolle so fantastisch leicht und gut wärmend ist. Außerdem hat diesen Teil schon ein wenig gelitten, das es auch von unserer Fanny oft und gerne belagert wird ;)

      Herzliche Grüßle von Heidrun

      Löschen
  5. sehr umfangreich eingefangen
    wärme
    wir wären nichts ohne wärme
    wir könnten gar nicht leben
    die dem herzen entspringt ist eine der wichtigsten

    wärmende grüsse
    rosadora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimme Dir zu ... wahre Worte!

      Herzliche Grüßle von Heidrun

      Löschen
  6. Hallöchen...

    wunderschön erklärt und dargestellt !! Gefällt mir richtig gut ...

    LG

    AntwortenLöschen
  7. oh das glaube ich, da skann man nur genießen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So oft es nur irgend geht ;)

      Herzliche Grüßle von Heidrun

      Löschen
  8. Toll...eine schöne und faszinierende Idee Bildenschrift und ein Bild miteinander zu kombinieren. Kunst zum anfassen...

    Sehr schöner Beitrag...

    LG

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...