18. September 2013

Himmel ... der Jesuiten


My Sky heißt es bei Kirstin und den Krümelmonstern

und

Ein Stück Himmel ist das Motto auf  Tina`s Blog

Der Himmel direkt über Friedberg

... der Parkplatz hinter dem Friedberger Rathaus (mit Link) ...

 

Wo führt dieser Weg hin!

Das weiß der Himmel!







Der Jesuitenweg

 

Kommentare:

  1. That first photo shows a stunning looking building, I just love the colours of the buildings

    AntwortenLöschen
  2. Servus Heidrun,
    ein interessanter Spaziergang durch Friedberg!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidrun,
    da bin ich dir doch gern gefolgt.
    Ein sehr beeindruckender Weg!
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Dei Himmel ist herrlich und alle anderen Fotos dazu ebenfalls...weiß der Himmel, wohin dieser Weg fürt :-))))) na zum Jesuitenweg *lach*.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidrun,
    wunderbare Aufnahmen sind das.
    Dieser Weg und auch die Gebäude strahlen eine kraftvolle Ruhe aus!!!

    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich irgendwie klappt...

...ich freue mich stets über einen Kommentar zu meinem Beitrag, das ist nämlich das Salz in der Suppe beim Posten und sage dafür Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.