23. August 2013

Weekendflowers ...


Möchten Tina, Mona und Nick gerne sehen und daher zeige ich Euch hier

Urbane Realität in Augsburg

 * * * 

Shared with
and

Happy Friday, dear Blogfriends!











Küsse mich nicht!

Küsse mich nicht! Denn ich habe
neulich dem Blitze versprochen,
mich zu bewachen,
flehend: Tödte mich, höchster,
mit deinem Blitzstrahl,
wenn ich zu schwach bin,
durchs Leben rein
meine Liebe zu tragen!


Er ließ mich leben —

Darum küsse mich nicht!


Aber gehe nicht herzlos

neben mir hin,
sondern gönne zuweilen
mir einen freundlichen Blick.


Sonst drängt mich's immer zu sagen:
Küsse mich! küsse mich!

~ Frieda Port ~









  

Habt es alle fein und
ein wundervolles Wochenende!


Heidrun


Kommentare:

  1. Klasse Fotoserie aus Augsburg. Da fehlt nur die Puppenkiste zur urbanen Realität. ;-)

    LG und Dir auch ein schönes Wochenende - Gerd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gerd ... Die Puppenkiste weckt so angenehme, wohlige Erinnerungen und ist viel zu schade inzwischen für diese langsam verkommende Stadt ... Schade zwar aber das ist die Realität ;)

      Grüßle zurück von Heidrun

      Löschen
  2. Auch in der Stadt
    auf kleinstem Raum
    wo sie nur wenig Erde finden
    sind Blumen am Blühen
    bereit uns Freude zu geben
    und den Bienen Nahrung
    die sie selbst oft kaum haben
    doch sie fangen die Sonne ein
    und gegen kaltes eintöniges Metall
    kommt doch die Spraydose an -

    (Maschas Sofortpoesie für den Alltag)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow Mascha ... Dankeschön das ist so lieb <3
      Herzliche Grüßle von Heidrun

      Löschen
  3. Servus Heidrun,
    eine schöne Idee, diese "Bienenweide"!
    Ein blumiges Wochenende wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist 'mal eine kreative Gestaltung und diese Dosen hängen mehrfach verteilt in der Altstadt bei den vielen Kanälen! Hat mir selbst richtig Spaß gemacht!

      Herzliche Grüßle von Heidrun

      Löschen
  4. So eine schöne bunte Blumenmischung mitten in der Stadt. Da kommt sicher das eine oder andere Insekt, um sich zu laben. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Bienen und Insekten ... Ja, das wird immer wichtiger, diese kleinen Tierchen mehr zu beachten und zu schützen.

      Herzliche Grüßle zurück, Heidrun

      Löschen
  5. Liebe Heidrun,
    was für eine schöne Fotoserie über Augsburg, ganz feine Bilder sind das!
    Dir auch ein angenehmes Wochenende und
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,
      das freut mich ehrlich, dass die Bilder so gut gefallen ... Dankeschön und
      herzliche Grüßle zurück von Heidrun

      Löschen
  6. Klasse Impressionen, wunderschön! Es macht Spaß die reise mit deinen Bildern!
    Lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Looks like they could do with a bit of water and TLC :-)

    AntwortenLöschen
  8. Sometimes, it's just the thought that counts! Google translator says one is bee food--great label.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. First it`s the action against bee mortality ... after the thought: I will / I must do something to reach persons ... ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.