1. August 2013

Himmelblau ...

... so wünscht man / frau sich den Sommer!

Ein Stück Himmel ...

... ist das Motto auf Tina`s Blog.
Daher zeige ich die Aufnahme von unserem Ausflug nach Wertingen
zum Eisessen.


Hier auf diesem unteren Bild vor der Eisdiele, der Blick gen Himmel.
Eine Aufnahme, die im Photoshop mit dem Filter nachgearbeitet wurde:

Originalaufnahme



korrigiertes Bild




Vorher  —  Nachher

Gegenüberstellung




Habt es alle fein!



Kommentare:

  1. A beautiful blue summer sky - wonderful to have ice cream following too.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Karen, of course the ice cream is most important for my husband and myself ;)

      Cheers, Heidrun

      Löschen
  2. Liebe Heidrun,
    sehr interessante Bildbearbeitung.
    Du zeigst uns einen wunderschönen, architektonisch interessanten Himmel!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Moni! Ich fand eben auch die Häuser - die Bäume als "Rahmen" mit dem Himmel in der Mitte interessant ...

      Herzliche Grüßle von Heidrun

      Löschen
  3. Hallo Heidrun,
    das Bild wirkt nach der Bearbeitung noch ein wenig sommerlicher, aber wenn du es nicht vermerkt hättest, würde der Unterschied oder die Anwendung des Filters kaum auffallen. Was war das denn für ein Filter? Eine Tonwertkorrektur hätte doch vermutlich das Gleiche bewirkt. Den Unterschied Licht/Schatten sieht man erst bei der Ausschnittvergrößerung in der direkten Gegenüberstellung. Beide Versionen: ein schöner sommerlicher Gesamteindruck.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      Dankeschön für Deinen Kommentar ... Du kennst Dich aus!

      Also: Es erfolgte eine Tonwertkorrektur mit den Einstellungen unter "Tiefen / Lichter" und anschließend der Filter "Unscharf maskieren" > "Selektiver Scharfzeichner". Es sind also mehrere Schritte ... und ein Bild sollte ja nie korrigiert aussehen, sondern seine Natürlichkeit behalten ;)

      Herzliche Grüßle,Heidrun

      Löschen
  4. Eine interessante Perspektive und eine schöne Gegenüberstellung!
    Eine gute Zeit wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Schön dein Stück Himmel und auch interessant die Bearbeitung. Man kann noch viel aus manchen Fotos herausholen, das sehe ich auch so.

    Sei lieb gegrüßt und Kuchen...darauf werde ich mal verzichten, die Waage habe ich mal nach zwei Jahren bemüht und war erschrocken. Jetzt keine Diät, aber kürzer treten...dabei schmeckt das Leben doch so gut!!

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful photos, wonderful colors, lovely blue sky!

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Fotos, liebe Heidrun,....bin grad selber fleißig am üben mit Photoshop!
    Liebe Grüße,
    Christine

    http://chphotoart.blogspot.de/2013/07/sommer-himmel.html#links

    AntwortenLöschen
  8. hach, der blaue Himmel ist einmalig schön...

    war Euer Eis denn auch himmelblau? *lach*

    LG Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Blaubeer-Eis ;)

      Herzliche Grüßle zurück, Heidrun

      Löschen
  9. Such a beautiful blue sky. Not a single cloud!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ja, mit dem Bearbeitungsprogramm kann man ganz schön spielen. Der Himmel wirkt etwas 'frischer' ist aber auch so schön........
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful photos with washed blue sky.

    greetings.

    Sophie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.