10. Juli 2013

Re-blogge ...

... den Post an diesem schönen, heißen Tag:

Der Eintrag vom letzten Mittwoch von Mathilda

Weil mir das Bild

   und die Botschaft so gefällt!


 -  klick auf das Bild  -



Gestern eine Koloskopie überstehen müssen ...
... und heute
feierten wir unseren Hochzeitstag nach,
 der Veilchenhochzeitstag, nebenbei erwähnt
bei einem
wunderbaren Essen in der Schloßgaststätte in Odelzhausen
und treffen uns nachher mit Freunden.

Habt es alle fein,

 



Kommentare:

  1. Ohh, das hast du sehr schön hier gestaltet und meinen Glückwunsch nachträglich zur Veilchenhochzeit.
    Ein blaues Auge hast du dann nicht bekommen und ich hoffe, dass die Koloskopie nichts auffälliges ergeben hat.
    Bin heute spät mit meiner Blogrunde, da auf dem Sofa eingeschlafen und jetzt habe ich einen steifen Nacken *gg*.

    Liebe Grüße zu dir und eine gute Nacht wünscht Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Mathilda für Kompliment und Glückwunsch ... Die Redewendung "mit blauem Auge davonkommen" ist so gut getroffen und passt im übertragenen Sinne ... Wie die berühmte "Faust aufs Auge" *lach* und ansonsten Einladung zu einer kleinen Nackenmassage, beherrsche ich nach einem Wochenendkurs ...

      Herzliche Grüßle zurück, Heidrun

      Löschen
  2. Dieser Spruch ist so wahr und ich leide immer so, wenn irgend ein Tier leiden muss.
    Ja, die Blume bei Mathilda ist einfach wunderbar. Das kann ich verstehen.

    Ganz♥lich die Jaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daher darf der Spruch schriftlich zu lesen oder ausgesprochen nicht oft genug unter die Menschheit gebracht werden ... Bin da vielleicht ein wenig radikal, angesichts trauriger Tieraugen, geschundener Kreaturen aber immer noch zu zahm. Danke, liebe Jaris für Dein Verständnis ! <3

      Herzliche Grüßle zurück, Heidrun

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.