11. Juni 2013

Montagsherz ...

... bringt bei mir heute ein selbst gefertigtes Herz für Frau Waldspecht ...





Ein Herz aus ... wieder ... aus Papier
aus meinem eigenen Fundus, eine Karte
die beim Aufräumen zutage kam
und mich an eine bestimmte Zeit erinnerte.

Diese Karte ist nämlich 2011 entstanden, anlässlich meines
Reha-Aufenthaltes 
in Freiburg.

Ursprünglich mit Händen und Füssen gegen diese Reha gewehrt,
landete ich schließlich mit zehn anderen Patienten in Freiburg.

Zu manchen der Patienten habe ich Kontakt, speziell zu einer Mitpatientin
besteht seither
ein reger, sehr netter Austausch am Telefon und wir
schreiben uns regelmässig jede Woche.
Herzliche Grüße an Dich, liebe Isolde!


Der Aufenthalt verlief anders als erwartet, da wir als die
ersten Patienten mitten in den Umbau der Klinik gerieten.
Als Schmerzpatientin ohnehin sensibel, entwickelten sich die
sechs lange Wochen zum Dauerstress wegen Baulärm und Dreck!

Die Klinikverwaltung hatte falsch geplant, wurden wir vertröstet
bzw. wären die Handwerker nicht rechtzeitig fertig geworden.

Wir waren im doppelten Sinne die Betroffenen.

 Um das auszuhalten wehrten wir uns so gut es ging,
hielten zusammen und machten das Beste daraus!


Warum ich das trotzdem bringe, obwohl es unangenehm war?

Allein die Klinikangestellten halfen uns,

hatten Verständnis:

Einzigartig die Physiotherpeuten, die Musikstunden und
auch das sehr nette Klinikpersonal, die ich daher mit diesem
Entwurf der Dankeskarte
und jeweils einem eigenen Gedicht zum Abschied bedachte.





Die Karte ließ ich mir in Freiburg mehrfach ausdrucken und schrieb
dann individuell meine Verse
hinten drauf.


 ... und hier eines der Gedichte, die ich für die Krankenschwestern verfasst habe ...





Jedes Herz hat jede Woche eine eigene Geschichte und das war heute meine
eigene, ganz persönliche für Euch.

Habt es alle fein, wünscht Euch allen

Heidrun


Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Karte hinter einer ergreifenden Geschichte.

    LG Jaris♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das nette Kompliment
      Und Herzliche Grüßle zurück, Heidrun

      Löschen
  2. Eine sehr zu Herzen gehende Karte!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch Dir, Eva <3
      Herzliche Grüßle zurück, Heidrun

      Löschen
  3. Ich finde die Geschichten hinter manchen Herzen immer das Beste!
    Danke dafür!

    Liebe Grüße an dich
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sandy ... Es hat schon ein wenig Überwindung gekostet ... ...

      Herzliche Grüßle zurück, Heidrun

      Löschen
  4. Das muss ja trotz dem ganzen Stress ein toller Aufenthalt gewesen sein. Deine Karte und das Gedicht finde ich sehr, sehr schön!
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Sabienes ... war stressig, trotzdem einer toller Zusammenhalt dieser Gruppe. Und Dankeschön für Deine netten Worte.

      Herzliche Grüßle von Heidrun

      Löschen
  5. Liebe Heidrun, das sind ja ganz besonders intensive Erinnerungen.
    Danke, dass du sie mit uns teilst.
    Deine Geschichte geht richtig zu Herzen.
    So auch herzliche Montagsgrüße ♥
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, Bärbel, dass die Geschichte Dir gefällt und auch Dir

      herzliche Grüßle zurück von Heidrun

      Löschen
  6. Liebe Heidrun,
    rundum voller Herzensgüte und Herzenswärme: Deine Geschichte zur Herzkarte und vor allem auch Deine Zeilen dazu!
    Guten Wochenbeginn
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Moni, für Deinen reizenden Kommentar :)

      Auch Dir eine schöne Woche, Grüßle von Heidrun

      Löschen
  7. Liebe Heidrun,
    du gehst mit einer Liebe an das Projekt. Es ist immer alles so wunderschön gestaltet und beschreiben. Ich komme gerne hierher.

    Dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      das ist ein so nettes Kompliment ... Und ja, ich schreibe gerne, erzähle gerne Geschichten und die Bildbearbeitung war auch immer ein wichtiger Teil meines Berufes.

      Auch Dir eine gute Woche, Grüßle von Heidrun

      Löschen
  8. Liebe Heidrun (◠‿◠)!
    Solche Rehas, Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen bewirken mit ihren Basetelgruppen doch immer wieder erstaunliches. Bei dir, die ohnehin sehr kreativ und begabt ist, kommt dann natülrich ein richtiges Kunstwerk dabei heraus. Sieht super aus!
    Ich sende dir liebste Grüße zum Wochenstart, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüßle zurück, liebe Wieczora und auch Dir eine angenehme Woche

      Löschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...