8. März 2013

Frauentage ...

... bzw. Singular: Frauentag!

 Was hilt`s, wenn wieder einmal die Heizung ausfällt. Dann sind
schnelle Schritte gefragt, damit der Alltag wieder einigermaßen
weiter laufen kann.

... meine neuen Sonnenschuhe von ... muss nachsehen!

Der Weltfrauen?! 

Hier mein Statement dazu, was ich aller Welt auf dem Gesichtsbuch
veröffentlicht habe:

Frauentag ...
... Männerjahr



Wie auch immer: Ich bin überfordert! Mein Verständnis ausgeleiert, weil eben nicht wirklich etwas zum Positiven geschehen ist. Das ganze Emanzipationsgeschwafel finde ich gelinde gesagt zum Erbrechen.

Frau wird immer viel schlechter bezahlt, muss härter arbeiten (.. soll sich beweisen ..), wird häufiger übergangen - Erfahrungen aus inzwischen 37 Jahren ... Oder mehr , wenn ich meine 60 Stundenwoche berücksichtige ...

Fazit : Mich erwartet eine Rente im Armutsbereich ... Bekomme gesagt, dass ich ja doch locker auf 450 Euro-Basis dazuverdienen darf!


Welch ein Zynismus!


Also, brauche ich einen (Rettungs-)Schirm. Kein Schirmchen wie hier ...    
 


... brauche kein Eisschirmchen!
Oder

etwa ein neckisches Accessoir - was mir prinzipiell schon gefällt -
aber, ob der angesagten Nützlichkeit!? Hier in Augsburg
entdeckt in einen kleinen Geschäft und geknipst.



Übrigens: Wer sich für diesen oder einen ähnlichen Schirm begeistert,
das Bild ist wieder einmal verlinkt. Ich habe nämlich nachgehakt, da
es bereits eine gaaanze Weile her ist seit ich diesen Schnappschuß 
gemacht habe!     

Unworte ...

 .. .. wie zuletzt Anfang Januar im Post auch heute wieder 
etwas zu diesem Thema!

                    Da wäre folgende Begriffe, die im Autoradio auf der Fahrt zu meinem 
                    VHS-Kurs gehört und gelesen, einfach schnell im Vorbeihuschen

                 Taschengeld 2.0

                        soll witzigerweise (?) das Geld sein, das frau ihren Angetrauten
                        zugesteht. Laut Ansager im Radio ... 

                  und

                  Preisschlacht

                        für ein Kissen (Größe 40 x 80cm) zu bekommen für schlappe 4 Euro.
                        Da fragte ich mich spontan: Hier wird wer geschlachtet?  Was soll denn
                        das für eine Qualität sein  ... 

          Habt es alle ganz fein am Wochenende
            wünscht
                        Heidrun


 

 

 

 



Kommentare:

  1. danke für den link zum Schirm !
    Liebe grüsse aus dem wieer mal trübem Norden ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Aah, du hast auch den Weltfrauentag thematisiert. Das gefällt mir.
    Was mich ganz extrem ankotzt sind die vielen Frauen, die gar keine Emanzipation wollen und sich lieber dumm stellen, sich einbilden sie könnten die Männer ausnutzen wenn sie auf Tussi oder auf Mäuschen machen. Als ich studiert habe, dachte ich irgendwann, die Emanzipation wäre vollbracht, was reden wir hier eig noch. Seit ein paar Jahren beschäftige ich mich mit der Berliner Unterschicht und es ist wie eine Zeitreise in eines der vergangenen Jahrhunderte. Als Frau ist da wirklich höchste Vorsicht angesagt, aber viele Frauen benehmen sich dermaßen besch***, dass ihnen gar nicht mehr zu helfen ist...
    Die Politik und Wirtschaft ist natürlich auch noch mal ein Thema. Schlechtere Entlohnung, Renten, Altersarmut von Frauen... Aber auch wenn es um Elternjahr geht, kennen viele Firmen keine Gleichberechtigung und Mütter finden unheimlich schlecht einen neuen Job... Also es gibt auch heute noch viel zu tun.
    Hab einen schönen Start ins WE und lass es dir gut gehen. LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Wieczora - stimme Dir aus Überzeugung bei. Aufgewachsen, erzogen in einem Klima da es diese "Beweisführung" der Frau NICHT brauchte, dauerte es bis ich begriff, dass die ganze Welt da doch Unterschiede macht. UND JA, heute ist wieder alles beim alten.

      Wo ist eigentlich EMMA?! Ist die Streit-Wortsüchtige nicht mehr unterwegs und wenn doch, WO?

      Liebe Grüße und ebenfalls ein wundervolles Wochenende
      Heidrun

      Löschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...