28. März 2013

Ostervorbereitungen ...

... fallen diesjährig sehr knapp aus!



Also, als erstes wurde die Möhre gespitzt ...

... oder eher der Bleistift!




Meinen hölzernen Lieblingshasen aufgestellt ...

... einen anderem riß ich  - aus Versehen - das Ohr ab.

Mr. Egg, gezeichnet von einem Künstlerkind aus meinem Kurs


... dafür verbrannte beinahe mein Osterbrot ...



Comiczeichnen: Ei und Küken erzählen eine kleine
Geschichte für das Daumenkino.

Jede einzelne Bewegung wurde festgehalten.



 

So könnte ich noch berichten, dass mir der Joghurt (immerhin 1000ml) beim
Öffnen der Kühlschranktür beinahe auf den Kopf, dafür jedoch auf dem Boden
landete mit dem Resultat: Eine gute Stunde Küche putzen.

Feiertagsbraten

Zu meinen Vorbereitungen für die kulinarischen Vorzüge des Osterfestes gehört es 
die Kalbsvögerl zu braten und deswegen auch der kleine Schwank mit der
Mohrrübe. Das Rezept dazu bringe ich einmal separat ...

... und den Möhrenspitzer gibt es tatsächlich hier: Monkey Business
und wer tatsächlich noch weitere Anregungen sucht:

Hier im Eibuch wird jeder fündig!

 
Habt es alle fein und nur die Ruhe

Heidrun
wünscht allen


Frohe Ostern
Buona Pasqua
Happy Easter
Joyeuses Pâques 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.