22. Februar 2013

Zauberei ...

...der Blick vom Balkon in den Garten: Schnee und noch einmal Schnee. 
Es reicht  doch jetzt wirklich.



Auch wenn die Sonne kurz schien, das einheitliche Weiß verzaubert nicht mehr. 
Apropos Zaubern ...

Diese Anzeige in meinem Simplicissimus entdeckt, fand ich interessant. 
Damals bereits, und zwar im Jahre 1904, wollte man mittels Zaubersprüchen 
und -tränken etwas heraufbeschwören. 






Nun, moderne Frau geht zum Friseur! Gesagt, getan fuhr ich also nach Friedberg 
und ließ mir einen deutlich kürzeren Haarschnitt verpassen. So erlangt frau auch 
ein Stück gute Laune.

Dann beschwingt bei der grünen Tante vorbei gesehen, die immer wieder 
wunderschöne Kränze und Gestecke anbietet.


... und längst halten die Langohren Einzug bei den Gärtnern und im Einzelhandel
die (eingeschmolzenen Niko`s?) Schoko ...

Comics und Manga 

Für einen Capuccino reichte die Zeit nicht mehr ... musste nach Hause und 
an meinen Schreibtisch. Bereite nämlich gerade einen neuen Kurs für die VHS vor: 
Comics und Manga zeichnen. Ein Kurs für Kinder ...




Also wünsche ich allerseits ein wundervolles Wochenende

Heidrun










Ostereier bzw. Hasen einfärben sieht dann sooo aus


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...Danke für Deine netten Worte!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...