22. Februar 2013

Zauberei ...

...der Blick vom Balkon in den Garten: Schnee und noch einmal Schnee. 
Es reicht  doch jetzt wirklich.



Auch wenn die Sonne kurz schien, das einheitliche Weiß verzaubert nicht mehr. 
Apropos Zaubern ...

Diese Anzeige in meinem Simplicissimus entdeckt, fand ich interessant. 
Damals bereits, und zwar im Jahre 1904, wollte man mittels Zaubersprüchen 
und -tränken etwas heraufbeschwören. 






Nun, moderne Frau geht zum Friseur! Gesagt, getan fuhr ich also nach Friedberg 
und ließ mir einen deutlich kürzeren Haarschnitt verpassen. So erlangt frau auch 
ein Stück gute Laune.

Dann beschwingt bei der grünen Tante vorbei gesehen, die immer wieder 
wunderschöne Kränze und Gestecke anbietet.


... und längst halten die Langohren Einzug bei den Gärtnern und im Einzelhandel
die (eingeschmolzenen Niko`s?) Schoko ...

Comics und Manga 

Für einen Capuccino reichte die Zeit nicht mehr ... musste nach Hause und 
an meinen Schreibtisch. Bereite nämlich gerade einen neuen Kurs für die VHS vor: 
Comics und Manga zeichnen. Ein Kurs für Kinder ...




Also wünsche ich allerseits ein wundervolles Wochenende

Heidrun










Ostereier bzw. Hasen einfärben sieht dann sooo aus


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.