21. Februar 2013

Piep, Piep ...


Den lustigen Kameraden pflanzte ich kurzerhand mit an 
das Küchenfenster.



Ausnahmsweise donnerstag ...

Also, los geht's ! meinte Annelie heute und dann versuche ich 
einmal hier meine Gedanken zu konzentrieren und einige 
Sätze zu formulieren ...



nebensächlich ... 

... heute wieder einmal meine Künste der Improvisation einfließen lassen zu müssen -- damit der Alltag flutscht ...

hauptsächlich ... 

... beschäftigt mit dem wieder Gesund-werden ... Korrektur nach kurzer Überlegung: Mit dem zu 50% Besserung erlangen ...

ursächlich ... 

... liegt Arthrose vor -- Punkt.

tatsächlich ... 

... leiste ich trotzdem eine Menge!

fröhlich ... 

... stimmen mich mein Mann, der fest an mich glaubt und unterstützt .... und auch unsere beiden kleinen Raubtiere, die so goldig sind und jeden Tag ein wenig Freude bringen ...

nächtliche ... 

... Schnarchereien von meinem Mann lassen mich mitunter wach werden. Dann fällt es schwer weiter zu schlafen ...

tägliche ... 

... Aufgaben -- beruflicher Natur: Vorbereitungen für den nächsten Kurs und auch eine Ausstellung in Österreich und ... und ... und ...

                      Habt es alle fein, wünscht Euch von Herzen
Heidrun

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...