19. Dezember 2012

Inside_7

... zum vorletzten Male in diesem Jahr. Wie sich das anhhört!

Luzie im Schnee ...

Einige Gedanken loswerden ... Danke, an Annelie für die Vorgaben! Hier also meine Antworten:

vor der Tür ...

 ... liegt ein Rest von grau-weißen Schnee - gestern und vorgestern schmolz die Schneepracht dahin. Der nächste Schneefall kündigt sich an, d.h. wir sehen zu Weihnachten doch die romantisch weiße Fläche im Garten, samt den verzuckerten Zweige der Sträucher und Bäume.

Luzie am Küchenfenster mit Schneemann ...

endlich ...

 ... kann ich mich wieder besser bewegen, drei Wochen Reha brachten den Erfolg - mit der Schulter zumindest, das Knie ist weiterhin in Behandlung ...

ich freue mich mich ...

 ... auf die freien Stunden an den Feiertagen zusammen mit meinem Mann, der Familie hier und ein paar Freunden!

glücklich macht mich ... 

 ... mein Mann und immer wieder kleine nette Ereignisse, die über andere Ärgernisse dann hinweghelfen!

mein Leben ... 

 ... verlief ungerade - aber wer möchte schon wirklich einen geraden und vielleicht langweiligen Lauf der Dinge!?

Weihnachtstress ... 

 ... bemerke ich hier weniger - die große Schenkerei konnte ich mittlerweile abbauen und wir freuen uns auf ein gepflegtes Zusammensitzen, miteinander essen, lachen und erzählen!
Luzie hilft mir beim Backen ...

ich wünschte ... 

 ... Nein, aus Erfahrung sage ich hier und heute: Hüte dich vor Deinen Wünschen - sie könnten wahr werden!
Luzie fragt: Was kommt als nächstes ?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.