20. Oktober 2012

Nebel .. .. und neue Schuhe

... für unseren Wagen: Will sagen heute Montagetag für die Winterreifen  - neue Schuhe. Nachts und in den frühen Morgenstunden sieht man bereits den Rauhreif bei uns.

// Sunny's side of Life 



Auf der Fahrt hin zum Autohaus, während des Wartens und auf dem
Rückweg entstanden die heutigen Eindrücke, die für Euch hier
präsentiert den Herbst bei uns am Lech zeigen ...


Das erste Bild zeigt die Aufnahme direkt mit Nebel ...


... und dann leicht retuschiert!
... die letzten Sonnenblumen ...



Nebel

Der blasse Nebel schreitet gespenstisch durch die Flur,
Und hüllt in seine Schatten die schlummernde Natur.

Er streckt die Riesenarme
hin über's weite Land,
Und fährt mit kaltem Finger mir über Stirn und Hand.

Und Wiesen, Wälder, Höhen
und Thäler rings umher
Verschwinden und versinken im weiten Nebelmeer.

Der böse
Gast verschleiert mir gar der Sterne Acht;
Und selbst aus Liebchens Fenster kein Strahl die Nacht durchbricht.

Doch mag er weiter brauen,
ich kenne das Revier;
Trotz Nebel, Nacht und Grauen find' ich den Weg zu Dir!

August Freudenthal
....


Auf dem Heimweg nach etwa einer Stunde - also, nach dem Reifenwechsel.
Es wurde bereits heller aber blieb neblig für heute in unserer Ecke.



Also beschlossen wir, mein lieber Schatz und ich, wieder unser Lieblingscafe zu 
besuchen und 
dort ... in Wertingen ... war es tatsächlich sonniger als bei uns.

 Diese Woche ....

doppelt Post erhalten: Von meiner lieben Freundin Isolde, samt dieser vier herzigen

Katzen-Postkarten (... nochmals vielen lieben Dank dafür ...), die nun in der Küche positioniert mich immer wieder an sie erinnern - neben den kleinen Pilzen!


Die Plätzchen-Ausstecher daneben übrigens ein Mitbringsel der diesjährigen  
Augsburger Dult
Eine doppelter Weihnachtsbaum und - wenn wundert es - eine Katzenform.





Nach Noten ...

kochen und backen

Und, der Postbote lieferte endlich meinen Notenständer: Der hier zu sehen ist und mir für meine Koch- und Backbücher - nicht etwa als bloßer Blickfang - sondern sehr nützlich stets das aktuelle Rezept parat zur Ansicht bietet. 

Doch - auch hübsch anzusehen, wie ich finde.




 Abschließend: 

Erwischt beim Fremdkuscheln mit dieser herrlichen Glückskatze,
die uns beim Spaziergang in Wertingen begegnet ist.
 


Und dann war da noch eine Brille, die einsam und verlassen auf der Parkbank lag.
Das Glück muß entlang der Straße gefunden werden, nicht am Ende des Wegs.

David Dunn

... verlorener Durchblick ...

Habt alle ein wundervolles Herbstwochenende!

Heidrun



Kommentare:

  1. Saved as a favorite, I love your website!
    Check out my web blog :: her latest blog

    AntwortenLöschen
  2. ... You should say name!

    Best regards
    Mabel

    AntwortenLöschen
  3. genau das liebe ich so am herbst. der nebel, die bunten blätter. =) habe mir neue winterstiefel gekauft, die mir auch jetzt im herbst schon wärme spenden. diese trage ich mittlerweile täglich =)

    AntwortenLöschen
  4. Nice blog here! Also your web site loads up fast!
    What host are you using? Can I get your affiliate link to your host?

    I wish my web site loaded up as quickly as yours lol

    AntwortenLöschen
  5. What's up, I read your blogs regularly. Your story-telling style is witty, keep it up!
    Also visit my page :: frank napolitano mortgage brokers ottawa

    AntwortenLöschen
  6. My brother suggested I might like this web site. He was totally right.

    This post truly made my day. You cann't imagine simply how
    much time I had spent for this info! Thanks!


    Here is my homepage: 30 inch monitor prices

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidrun,
    vielen Dank fürs Verlinken Deines schönen Beitrags bei um Kopf und Kragen. Zum Glück ist das Wetter aktuell deutlich sommerlicher. Aber es gab auch schon Monate wo man dachte. Der kleine Mai möchte im November abgeholt werden.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...