27. September 2012

Hilfe...

... bekommt frau hin und wieder. Heute besonders nett und vollkommen unerwartet!





Das freut mich dermaßen, und beflügelt. Ein kleines Wort, eine Geste, ein Nicken mit dem Kopf ... kostet gar nichts und bewirkt so viel!

Wollte heute gar keinen Post schreiben, vor Müdigkeit und auch Trauer ... aber, wie gesagt, es schweben die kleinen Ereignisse des Tages noch im Raum und geben mir Kraft und Lust, diese meine Freude mit anderen zu teilen ...


Bilder - herbstlich - einige Impressionen ...




         Die Hoffnung

                           Wenn die Hoffnung nicht wär',
             Wir lebten nicht mehr!
 

                 Sie allein kann uns trösten,
                         Kann lindern die Pein.
        Wie gieng es denn hin, wie gieng es denn her,


                                                        Wenn die Hoffnung nicht wär'!


                                                                                   Adolf Glaßbrenner
Ganz liebe Grüße an meine Freunde

Heidrun


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.