31. Mai 2012

... frau sieht rot ...

Wundert Euch heute nicht, dass ist eben gemäß der Brigid in mir - bin zwar Münchnerin durch und durch aber eben auch mit irischem Einschlag - meine Dicht- und Denkweise sich heraustobt .. ..

Frau sah heute rot .. .. .. eigentlich bereits seit mehreren Tagen.
Jedoch heute war die Gelegenheit zu fotografieren.














 Die allersonnigsten Grüße - bin heute so richtig happy und möchte das weiter geben ...


Heidrun


Nachtrag zum Post Paris: Habe weitere Bilder ergänzt - aus meinem Buch abfotografiert .. ..

Kommentare:

  1. Ich mag den Mohn auch sehr gerne..besonders an Feldrändern und gerne zusammen mit einigen Kornblumen. LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo "Besucher",
    wollte natürlich auch bei Dir mal reinschauen- bin also der "Blogspur" (http://seelenschwingung.blog.de/2012/04/04/10084-heimtagalaxie-8236-8234-milchstrasse-8236-13403957/#comments) gefolgt- ich liebe Deinen Klatschmon, einfach wunderschön.
    Liebe Grüße, einen schönen Wochenstart und auf Bald
    Seelenschwingung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen ... You are welcome ...

      Einfach eine schöne Begrüßung, die ich bei den verschiedenen Aufenthalten in Irland kennen und schätzen lernte.
      ... einfach übernommen und dies aus Überzeugung!

      Ebenfalls eine schöne Woche mit sonnigen Grüßen

      Heidrun

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Im Zuge der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich entsprechend folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt.

Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.

Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.