24. April 2012

Brauche die Sonne ...

... aber zur Zeit kommt entschieden zuviel von oben, finde ich zmindest!


   ... Regen ist wichtig für den Garten. Langsam erholt sich der wintermüde Rasen und wird wieder ansehlicher. Auch durch die Portion Dünger, liebevolles Mähen und handverlesenes Zupfen ...





  ... Regentage sind prima zum Lesen [siehe gestrigen Beitrag zum Tag des Buches], zum Schlafen, zum Erledigen lästiger Dinge, zum Arbeiten ... aber: Ich sehne mich jetzt wirklich nach Sonne und Wärme.

Die Aussichten sind gut laut Wetterbericht, man wird sehen.



Es ist Zeit zum Schreiben und Dichten und für meine Specksteine.

Ansichten eines Herzens


Meine Herzsammlung ... wird ständig erweitert!


An alle, die mich hier und heute finden: Habt ein wenig Spaß! 


Habt es alle fein
Heidrun

Kommentare:

  1. Hallo! Hab dich gefunden! Ja, Sonne wollen wir wohl alle. Obwohl: Die angekündigten 25° (vielleicht sogar 30!!!) brauche ich doch noch nicht wirklich! April halt...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deinen Besuch auf meinem neuen Blog.

    Ja, ja das Wetter ...

    AntwortenLöschen

...Danke für Deinen netten Kommentar!
Ich freue mich über Deinen Kommentar und antworte gern, sobald es zeitlich klappt...