Artwork

Kunst und Werke aus meinem Atelier

Es ist die Zeit vor Ostern, die mich gerade thematisch beschäftigt. Oder ist es etwa eine Ausrede?
Eine Unschreibung um Hasen zu sammeln? Ich häufe die Langohren nämlich das ganze Jahr über an!
Es hat seine spezielle Bewandtnis diesbezüglich bei uns in der Familie.

Meine / unsere Hasensammlung umfasst Exemplare aus Stein und Holz, aus Papier oder auch Plastik, sie sind gefilzt und gefaltet als Origamifiguren. Gekauft oder selbst gefertigt oder auch geschenkt erhalten. Sie stehen momentan auf dem Tisch, dem Fensterbrett in der Küche und sind eine Augenweide im glänzenden Porzellan oder baumeln zierlich gehäkelt an den Zweigen unserer Korkenzieherhaselnuss.

Allerdings muss ich einräumen, dass es sich hier und heute nicht alleine um
die Hasen im Besonderen dreht.


MooMania möchte es farbig!
Alle vierzehn Tage unter einem anderen Motto

Ein weiterer Post für eine Aktion von Moo-Mania & More,
#187  Colour



Und damit schwenke ich ohne größere Umschweife auf den Weltglückstag vom 20. März.

Es bedeutet mir ein kleines Glück immer wieder Ideen zu haben, kreative Ziele zu verfolgen.

Und wie eingangs erwähnt - und damit schließt sich der Kreis - fertige ich bunte Hasen!


Den Weltglückstag feiert man am 20. März jeden Jahres. Er wurde von der UN-Hauptversammlung am 28. Juni 2012 beschlossen und wird seit 2013 begangen. Die Vereinten Nationen verbinden mit dem Weltglückstag weltweite Politikziele.

Synonyme für den Weltglückstag sind International Day of Happiness, Tag des Glücks und Internationaler Tag des Glücks.

Feministin und Poetin im Mexiko des 17. Jahrhunderts:
Sor Juana Inés de la Cruz

„Es sind uns, Alcino, die Dinge der Zeit
nur eine Zeitlang zu eigen gegeben.

Der Wunsch, sie zu halten auf Ewigkeit
ist Frevel, Verwirrung und Unwissenheit:
Weil uns das Schicksal das Beste im Leben
niemals besitzen lässt, sondern nur leiht.“





Habt es fein!

Heidrun

Kommentare

  1. liebe Heidrun, deine Häschen als Schattenriß sind ganz niedliche kleine Wesen die man förmich durch eine grüne Wiese hoppeln sieht, glücklich und froh ( noch) am Leben zu sein wenn es lebendige sind.
    Leider gibt es im wirklichen Leben kaum echte Hasen mehr oder sie haben sich vom Leben zu sehr erschreckt dass sie sich verkrochen haben, so muss man sie sich aus der Phantasie heraus zeichnen, eines der geliebten Hobbys die einem gefallen und die einem die zeit vertreiben können.Die einem lieb geworden sind...
    ich freu mich darauf die meinigen aus Holz, Spanplatte, auch altes Plastik und Porzellan, aus Filzstoffen und Baumwolle an meine Birke zu bammeln auch wenn diese noch ein wenig kahl durch die Welt schaut, bunt und fröhlich sollen sie - wie auch immer- Glück und Freude bringen.
    liee Grüße angelface

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Heidrun,
    Deine Hasenkunst gefällt mir sehr!
    Ich muss mich auch unbedingt an die Osterkarten machen ......
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das ist tolle Hasenkunst liebe Heidrun! Das macht fröhlich!
    Ich wünsche Dir schon mal ein feines Wochenende und sage herzlichen Dank für's Zeigen Deiner tollen Kreationen bei Moo Mania & More!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Lt. Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt. Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.

ACHTUNG: Es steht immer wieder einmal unbezahlte Werbung in meinem Blog!