Artwork - Women I.

ATC... Artist Trading Cards and more


Ein faszinierendes Thema für die Kunst war und ist die Frau,
entsprechend erfreut bin ich über die Herausforderung.

Und ewig lockt das Weib, denke ich bei mir und malte zugleich eine Karte.
Ein Sujet im Übrigen, dem bereits etliche Arbeiten gewidmet sind und mit ziemlicher Sicherheit
weitere folgen werden. Es liegt mir sozusagen im Blut, es liegt mir am Herzen mit meiner Kunst
den Daumen auf diverse Misstände zu halten - mehr als nur gefällige Kunst, die über der Couch
zu hängen ist, zu fertigen...

...entsprechend meiner persönlichen Meinung und Haltung fragt Fourier gezielt:

Kann man auch nur eine Spur von Gerechtigkeit in dem Los erblicken,
das die Frauen getroffen hat?

1772 - 1837, französischer Sozialphilosoph. Er entwarf ein System des utopischen Sozialismus in der Form kleiner, relativ selbstständiger Kommunen
und der Aufteilung des Staatsgebiets in autonome Genossenschaftsgebiete, seine Lehre wirkte auf Marx und Engels
Quelle: »Über die Liebe und Ehe«


In meinen Augen zynisch kommt Goethe daher mit seiner Forderung:
Behandelt die Frauen mit Nachsicht!

...hinsichtlich seinem Umgang mit der Vulpius und dichtet in gewohnter Manier

Aus krummer Rippe ward sie erschaffen, 
Gott konnte sie nicht ganz grade machen. 
Willst du sie biegen, sie bricht. 
Lässt du sie ruhig, sie wird noch krümmer, 
Du guter Adam, was ist denn schlimmer? – 
Behandelt die Frauen mit Nachsicht: 
Es ist nicht gut dass euch eine Rippe bricht.

1749 - 1832, gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung
Quelle: Goethe, Gedichte. West-östlicher Divan. Moganni Nameh – Buch des Sängers


Alle vierzehn Tage unter einem anderen Motto


Ein weiterer Post für eine Aktion von Moo-Mania & More,
die nach dem Motto Liebe und Herz nun nach Frauen fragen!
#185  Women



Habt es fein!

Heidrun


Kommentare

  1. Das ist sooo schön und so aufbauend! Der ganze Artikel! Lieben Dank Heidrun für's wieder Mitspielen bei Moo Mania & More!!! Hab es fein!!!

    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidrun,
    was die Männer sich doch immerzu für komische Gedanken über uns Frauen machen, das können wir doch getrost belachen...... Dein Kunstwerk strahlt soviel heiteres Selbstbewusstsein aus und gefällt mir prächtig.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidrun,
    danke für den schönen Post!
    Erst dachte ich eben, ich bin falsch, ein ganz neues Blogdesign ....:O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ein wundervoller Post, liebe Heidrun

    Vielen Dank für's Mitmachen bei MOO MANIA & MORE

    Ich wünwsche Dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Naja, manche Männer und Goethe war auch bloß einer!
    Toller Post, liebe Heidrun!
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  6. ich war auch gerade leicht irritiert ;)
    die dicke Schrift läßt sich nicht so leicht lesen

    ein schönes Bild hast du gemalt
    sieht fröhlich aus

    ich mache mir eigentlich nicht so viele Gedanken um das "Frausein"
    ich bin eine und versuche das Beste daraus zu machen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. A happy and cheery piece of art! Thanks for linking up to My Corner of the World!

    AntwortenLöschen
  8. Das Gesicht habe ich noch nicht gesehen und bei diesem Post fällt mir auch so recht dein neues Design auf, das gefällt mir. Da hatten wir beide wieder mal ähnliche Gedanken mit den Post`s. bei Klärchen habe ich das Design geändert und den Inhalt In der Binablurei mit Fortsetzungsgedanken...ich reiche Dir die Hand, klasse!
    heute können wir telefonieren, ich habe um 14.30 Uhr einen Termin, schätze um 17 uhr , bin ich zu Hause.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Lt. Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt. Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.

ACHTUNG: Es steht immer wieder einmal unbezahlte Werbung in meinem Blog!