Farbe in den Alltag!

Verlangt Andrea in ihrem Monatsmotto

— Verlinkt mit Mosaik Monday, Image-Ing und

Es sind die schwarzen Töne und aufziehende tiefgraue Schattierungen, die aktuell meinen / unseren
Familienalltag beherrschen und weiterhin fest in der Hand haben.

Vielleicht gerade deswegen sehnt sich meine Seele nach Buntheit!?

Betrachte ich deswegen nach dem Sterben der Mutter und nun dem Krankheitsverlauf des Vaters
jeden Farbstreifen dankbar als ein Stück Leben und Hoffnung.

Das Theater des Lebens, da jeder von uns eine Rolle inne hat und sich irgendwann einmal
der Vorhang für immer schließt. Die Buntheit des Lebensstückes...

...die Farbenpracht der Natur, die ich sinnbildlich auf meinem Balkon sitzend genieße!

Und das farbenfrohe Weberhaus in Augsburg als Hinweis auf die bunte Menschheit;
abschließend nochmals Flora & Fauna.




Und abschließend eines meiner eigenen Verse zum Thema Gefühle und Farben

L U C K y


Feeling lucky

to make art

feeling the color

hear the voices

whispering

green .. blue ..

light

darkness


feeling lucky

to paint with camera

motions will be founded

but

views are lonesome


feeling is painful

to be understand

making my art

stay by my style


hour after hour

working

eyes are burning

growing the yearning
feeling like Luke?

__ (c) H.S. 2015



Habt es fein und einen angenehmen Sonntag

Heidrun


Kommentare

  1. Liebe heidrun, das stimmt unendlich traurig zu hören,
    meine Gedanken sind nah bei dir
    trostspendend obwohl es kaum Trost gibt wenn die Farben des Lebens erlöschen..
    ....mein Kopf ist gesenkt, ich zünde eine Kerze für dich an...
    Angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind wie in einer Schockstarre... und ich danke Dir seh für die lieben und guten Worte!

      Löschen
  2. Ich wünsche dir viel Kraft, viele Lichtstrahlen und Farbstreifen in der nächsten Zeit!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das kann ich/ können wir tatsächlich gut gebrauchen: Kraft!
      Liebe Grüßle zurück

      Löschen
  3. Liebe Heidrun,
    ich fühle mit Dir und denk an Dich in dieser schweren Zeit!
    Mögen Dir die bunten Momente im Alltag Kraft spenden für diese dunkle Zeit!
    ♥ Mitfühlende Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte!
      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  4. Das lässt sich denken liebe Heidrun, es sind aber auch wirklich sehr trübe Tage für euch. Habe dreimal schlucken müssen als ich deinen Kommi bei mir gelesen habe. Schicksalsschläge so kurz hintereinander....puh, da brauchst du alle Kraft der Welt. So wie bei mir, auch auf der Sistanz wie im letzten Jahr ein Elternteil zu verlieren ist heftig. Da schwirren schon die Gedanken, aber nun auch gleich du den Vater so krank zu sehen...

    Ich kann dich auch nur virtuell in den Arm nehmen und weiterhin alle Kraft der Welt wünschen. Nehme noch jeden Moment mit ihm gemeinsam auf, und wenn er dann gehen sollte...denk dran deine Mutti wartet und dann sind sie wieder vereint.

    ...und irgendwann dann auch ihr gemeinsam wieder. Diese Worte sind für mich immer ein kleiner Trost und wundervoller Gedanke der mich lächeln lässt.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Nova, Deine tröstenden Worte - wie die der anderen Blogfreunde - geben mir tatsächlich einen Schimmer von Zuversicht auf andere Gedanken. Es gilt den Alltag zu meistern, die Beerdigung, die Formalitäten etc. ...Du weißt ja leider auch noch aus eigener Empfindung und Erinnerung, wie zäh dann das alles läuft.

      Herzliche Grüßle zurück

      Löschen
  5. I am sorry to hear about the passing of your parents. I am glad you can find comfort and peace in your artwork.

    AntwortenLöschen
  6. Great sunflower shot with a bumblebee. When I was cutting down my potato plants I found a lone bumblebee buzzing and moving slowly in the foliage. I hated to disturb him so I lifted a clump of cut leaves and transferred him to my sage pot where he can live out what's left of his life. - Margy

    AntwortenLöschen
  7. Einfach eine Umarmung, Trost und liebe Grüße von mir. Mögen die Farben dir erhalten bleiben in Deinem Leben und schwarz-weiß vorübergehen.
    Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidrun,
    mein Beileidswünsche kommen von Herzen: Für dich wünsche ich mir, dass das Lachen, dass Deine Mutter in so viele Leben gebracht hat, in Dir weiter lebt und auch Dich eines Tages wieder zu einem Lächeln verleiten wird. Möge ihre Seele in Frieden ruhen.
    Und mögen Dir die Farben weiterhin das Licht und die Freude der Welt zeigen.
    Alles Liebe von Rena

    AntwortenLöschen
  9. I'm sorry for the ache and pain of losing your parents. It's never easy. Your poem shows your love of colour and creativity. Flowers are such beautiful things and bring joy to the heart.

    AntwortenLöschen
  10. Die Erinnerung bleibt in deinem Herzen liebe Heidrun. Du wirst sie bestimmt niemals vergessen.
    trotzdem ist das schon sehr traurig und etwas buntes tut der Seele gut.
    Gib auf dich acht ♥

    Alles Liebe von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  11. So sorry to read of your loss. I wish you well.

    AntwortenLöschen
  12. I am so sorry to hear about your loss Heidrun; it is a difficult time certainly. I am glad you have your art and your family to comfort you at this time.

    AntwortenLöschen
  13. So sorry to hear this sad news Heidrun, thinking of you.

    AntwortenLöschen
  14. Erica thanks for dropping by Monday WRites and leaving your link

    Much❤✏❤love

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Lt. Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt. Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.

ACHTUNG: Es steht immer wieder einmal unbezahlte Werbung in meinem Blog!