Montagsherz ...

... zeigt bei mir von den Kunst- und Kulturtagen bei den
Maltesern: Ein selbst erstelltes Herz!

Ein  Papierstreifen-Herz
für Frau Waldspecht`s beliebte Aktion

Hier also, wie angekündigt, noch ein paar Bilder von dieser Veranstaltung
bei den Maltesern in Neusäß / Steppach bei Augsburg.



Für manche sind es nur Papierschnitzel ...
für diejenigen, die hier mitgewirkt haben,
war es der Ausdruck ihrer Kreativität.




Hier zwei Bilder, die mir zugesandt worden waren von anderen
Teilnehmern an den Kunsttagen ...



 
Künstler und Dilettant
Was den Dilettanten vom Künstler trennt?
Dass er sein Werk gelungen nennt.
Dieweil der Künstler betrübt ermißt,
wie schlecht nun sein Traum verkörpert ist.

Emil Peschkau














 




Habt es alle fein, wünscht
Euch

Heidrun

... und einen guten
Start in die neue Woche

Kommentare

  1. Anonym9/30/2013

    Und ich find´s richtig klasse, das Herz.

    Lieben ♥Gruß von Jaris

    AntwortenLöschen
  2. Es geht doch nichts über eine richtig kreative Ader ... Klasse !

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir richtig gut dieses Herz aus Papierstreifen!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Anonym9/30/2013

    Das ist ja eine schöne Sache.
    Und dass da Herzen drauf wurden ist noch schöner.
    Herzliche Montagsgrüße ♥
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidrun,
    das Herz sieht schön aus, schon richtig herbstlich in den Farben und mit sehr viel frischem Herbstwindschwung! ;-)
    Eine angenehme Woche und lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Das Herz ist toll geworden.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  7. ......"schön geschnipselt habt ihr da!" Schaut ja super aus.
    Eine kreative Woche!
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Dein Herz ist richtig toll geworden. Egal, ob Künstler oder Dilettant - entscheidend ist doch, wie man sich dabei fühlt.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Lt. Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, die Du in Deinem eigenen Profil von Google angegeben hast.

Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir das in einer separaten Nachricht übermittelt. Durch das Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich zusätzlich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden. Bitte beachtet auch die aktuelle Datenschutzerklärung.

ACHTUNG: Es steht immer wieder einmal unbezahlte Werbung in meinem Blog!